Taschenlampe mit LED: Fenix TK70 Hochleistungs-LED-Taschenlampe

Testbericht veröffentlicht am 24. Juli 2012 von Rainer Hoppe
Author Gravatar Rainer Hoppe

Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer Produkt-Tester. Er hat bereits über 300 aktuelle Test-Berichte veröffentlicht. Rainer ist Anfang 30 und begeisteter Technik und Computer-Fan. In seiner Freizeit fährt er Mountain-Bike. Seit kurzem ist er stolzer Vater einer kleinen Tochter.

Kontakt über Twitter: http://twitter.com/Rainer_Hoppe

Test Fenix TK70 Hochleistungs LED Taschenlampe

Fenix TK70 Hochleistungs LED-Taschenlampe

Testbericht Taschenlampen: LED Taschenlampen Test von Rainer Hoppe

UPDATE: Die TK70 ist nicht mehr erhältlich. Die Fenix TK75 ist das Nachfolgemodell.

Im Bereich Taschenlampe mit LED sind heute viele Modelle anzutreffen. Doch welche Lampe ist die Beste? Auf diese Frage werden wir heute keine abschließende Antwort geben können, möchten jedoch heute die Fenix TK70 Hochleistungs-LED-Taschenlampe näher „beleuchten“.

Test Fenix TK70 Hochleistungs LED Taschenlampe

Im Test: Fenix TK70 Hochleistungs LED Taschenlampe

Diese Multifunktions LED Taschenlampe zeichnet sich durch eine sehr hohe Leuchtkraft (bis zu 2200 Lumen) aus. Betrieben wird die Lampe mittels drei oder vier Mono D Batterien. Dank eines beiliegenden Verbindungsstücks kann die Taschenlampe verlängert werden. Dadurch einhergehend ist natürlich auch eine spürbare Erhöhung des Gewichtes, die ein solches Batterierohr mit sich bringt. Dennoch ist die Fenix TK70 Taschenlampe verhältnismäßig kompakt gebaut und wiegt im Vergleich mit anderen Lampen mit einem Gewicht von 791 Gramm relativ wenig.

Mittels eines sogenannten Dual Schalter kann schnell zwischen vier Leuchtstufen und den zwei Blitz-Funktionen (Strobe und SOS) umgeschaltet werden. Bei der maximalen Helligkeit von 2200 Lumen (Turbo Modus), geht der Lampe nach einer Stunde und 50 Minuten der Strom aus. Im „Low-Modus“ (20 Lumen) kommt die Lampe nach Herstellerangaben 168 Stunden ohne Wechsel der Batterie oder Akku aus (Herstellerangaben). Für den Einsatz Outdoor ist es wichtig, dass eine Taschenlampe mindestens wassergeschützt ist. Die Fenix TK70 hält nach Herstellerangeben bis zu zwei Meter Wassertiefe dicht, was dem Standard IPX-8 entspricht. Einen aktuellen Preisüberblick gibt es bei Shoppingfritz für die Fenix TK70.

Alle Artikel Eigenschaften im Überblick

  • LED-Lebensdauer: Laut Hersteller über 50.000 Stunden
  • Bis zu 168 Stunden Leuchtdauer, bis zu 720 Meter Leuchtweite
  • Stoßgeschützt bis 1 m Fallhöhe
  • Gehäuse aus beständigen Flugzeug-Aluminium
  • Lieferung inklusive Gurt, Handschlaufe und Ersatzdichtringe
  • Wasserdicht nach IPX-8 Standard
  • Produktabmessungen: 24,4 x 20,2 x 11,8 cm

Pro: Das fällt positiv auf

  • Maximale Lichtausbeute von 2200 Lumen
  • Bis zu sieben Tage (168 Stunden) Leuchtdauer bei 20 Lumen
  • Wasserdicht bis 2 Meter

Contra: Das fällt negativ auf

  • Verarbeitung des Tragriemen trübt den positiven Gesamteindruck
  • Hoher Anschaffungspreis

&nbps;

Aktueller Preisvergleich Fenix TK75

 

Mit knapp 150 Euro spielt die Fenix TK70 Hochleistungs LED-Taschenlampe in einer eigenen Liga. Die Lampe ist extrem leuchtstark und rechtfertigt durch ihre Leuchtkraft sowie ihre Verarbeitung den scheinbar hohen Anschaffungspreis. Die Lampe verfügt über eine sehr gute Reichweite, Flashlight und erreichbare Ansi-Lumen sind tadellos. Ob man jedoch soviel Leistung benötigt oder nicht besser zu „kleineren“ und günstigeren „Fenix TK41“ oder „Fenix TA21“ LED-Taschenlampe greift, muss jeder Mann für sich selbst entscheiden.

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 3.4/5 (7 votes cast)

Taschenlampe mit LED: Fenix TK70 Hochleistungs-LED-Taschenlampe, 3.4 out of 5 based on 7 ratings

Ein Kommentar für "Taschenlampe mit LED: Fenix TK70 Hochleistungs-LED-Taschenlampe"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


72 − 69 =