LED Taschenlampen – Fragen und Antworten

Unsere Redaktion erreichen immer wieder Fragen zum Thema LED Taschenlampen. Viele Fragen sind sehr individuell – doch manche Fragen sind sehr allgemein und werden mehrfach gestellt. Diese Fragen und die passenden Antworten veröffentlichen wir hier.

Warum dürfen manche LED Taschenlampen nicht mit Akkus betrieben werden?

Manche Hersteller untersagen den Betrieb bestimmter Modelle mit Akkus und schreiben den Betrieb mit Batterien vor. Dies kann aus technischer Sicht zwei Ursachen haben. Zum einen liefern die meisten Akkus auch voll aufgeladen eine um 0,3 Volt geringere Spannung als vergleichbare Batterien. Da eine LED im Gegensatz zu einer Glühlampe eine Mindestspannung zum Betrieb benötigt, kann die geringere Spannung der Akkus dazu führen, dass die LED Taschenlampe nicht leuchtet.

Eine weitere Ursache kann der für den Betrieb berechnete Vorwiderstand für die LED sein. Batterien – vor allem Fotobatterien – haben bauartbedingt einen wesentlich höheren Innenwiderstand als Akkus. Je nach verbauter Elektronik in der Lampe kann die LED durch den Betrieb mit Akkus irreparablen Schaden nehmen. Es ist auf jeden Fall davon abzuraten, nicht den Empfehlungen des Herstellers zu folgen.

Warum schreiben viele Hersteller für den Betrieb der LED-Taschenlampe die Verwendung von vergleichbar teuren Fotobatterien vor?

Fotobatterien zeichnen sich durch eine im Vergleich zu „normalen AA- oder AAA“-Batterien deutlich höhere Spannung aus. Diese hohe Spannung benötigt ein Foto zumeist für den internen Blitz der Kamera. Die Hersteller von Taschenlampen nutzen diese Gegebenheit gerne um ihren Lampen beeindruckende technische Daten verleihen zu können. Eine weitere Gegebenheit, dass Fotobatterien zumeist kleiner sind, ermöglicht den Herstellern beim Design der Lampe eine kompaktere Form zu wählen. Bei der Auswahl einer LED Taschenlampe ist es auf jeden Fall ratsam, genau den empfohlenen Batterietyp nachzulesen (beispielsweise in unserem Artikel LED Taschenlampen bis 1.000 Lumen) und die Folgekosten für den Batteriewechsel zu ermitteln.

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

LED Taschenlampen – Fragen und Antworten, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

3 Kommentare für "LED Taschenlampen – Fragen und Antworten"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


*