LED Taschenlampen mit bis zu 5.000 Lumen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

LED Taschenlampen 1000 bis 5000 Lumen sind die nächstgrößere Kategorie nach den Schlüsselbundtaschenlampen. Sie sind extrem hell, aber nicht die hellsten LED-Taschenlampen, denn leistungsstärkere LED-Taschenlampen können kurzfristig eine Leuchtkraft zwischen 30.000 Lumen und 100.000 Lumen leisten. LED-Taschenlampen bis 5000 Lumen sind jedoch für den Hausgebrauch, das Survival-Abenteuer und beim Geocaching mehr als ausreichend. Weil so viel Lichtleistung Wärme erzeugt, werden die meisten LED Taschenlampen bis 5000 Watt automatisch geregelt.

LED Taschenlampen bis 5.000 Lumen nach Hersteller

Übersicht: EagTac Taschenlampen mit bis zu 5.000 Lumen

Die EagTec TX3G Pro ist seit 2017 neu auf dem Markt. Gegenüber der Vorgängerversion gehört eine Cree XHP70.2P2 LE zur Ausstattung, die über eine 26650 550 mAh Li-Ion-Batterie gespeist wird. Bei der TX3L Pro ist das Gehäuse der LED-Taschenlampe im Vergleich zur Vorgängerversion minimal länger. Die MX30L3R wird als wiederaufladbare LED-Taschenlampe mit Akku über zwei Schalter am Taschenlampenkopf bedient. Die Cree XH-PN70N4 leistet bis 4625 Lumen. Bei der MX30L4XC ist die Ausstattung der EagTec LED-Taschenlampe in der Produktbezeichnung verborgen. Die Mx30LC4X stammt aus der M-Serie, das X steht für einen seitlichen Schalter, die Zahl 30 gibt die Modellversion vor, L4 steht für 4 Lithium-Ionen-Akkus und das XC steht für „Compact Serie“, eine sehr kleine Taschenlampe. Ihre 4×3 LEDs leisten 4000 Lumen. Die SX30L3-RPro misst 47 mm Taschenlampenkopf. Ihre 3 Akkus sind in der Taschenlampe aufladbar.

Bild
NameEagTac TX3G Pro Mark IIEagTac TX3L ProEagTac MX30L3-REagTac MX30L4 XCEagTac SX30L3-R Pro
HerstellerEagTacEagTacEagTacEagTacEagTac
Max. Leuchtkraft2900 Lumen2500 Lumen3893 Lumen4030 Lumen4100 Lumen
LeuchtmittelCree XHP70.2Cree XHP70.2Cree XH-P70 N4Cree XP-G2 S2 Cool WhiteCree XHP70.2 P2
Anzahl Leuchtmittel11121
GehäuseHAIII hard anodization aerospace aluminumHAIII hard anodization aerospace aluminumHAIII hard anodization aerospace aluminumEagTac MX30L4 XCHAIII hard anodization aerospace aluminum
Energieversorgung1x 26650 Li-Ion Akku1x 186503x Eagtac 18650 3500 mAh Akkupack4x 18650 Akku3500 mAh Akkupack
WasserdichtIPX-8IPX-8IPX-8IPX-8IPX-8
Maße L/D/K137x31x33mm137x25x33mm172x46x62mm130x52x62mm159x47x45,5mm
Gewicht (ohne Batterien)198g171g470g378g420g
BesonderheitUSB LadeanschlußUSB Ladeanschlußinkl. 12V KFZ Adapter230V Ladegerät und 12V KFZ Ladegerät
ManualBedienungsanleitungBedienungsanleitung
Amazon-Preis:*EUR 129,90EUR 118,90EUR 237,90EUR 219,09EUR 224,95

Übersicht: Fenix Taschenlampen mit bis zu 5.000 Lumen

Die Fenix TK35UEC aus dem Jahr 2018 gehört zur Fenix Ultimate Edition. Sie hat mit 3200 Lumen eine Leuchtweite von 300 Metern. Die TK47UE hat die gleiche Lichtleistung. Sie leuchtet mit einer Cree XHP70 aber bis 700 Meter weit. Die Fenix TK76 ist keine Schlüsselbund-Taschenlampe. Sie besitzt zwei XM-L2 U2 und eine Cree XM-L2 (T6) LED, die im Kopf in einem eigenen Bereich untergebracht sind. Damit sind der mittige Spot und zwei seitliche Flooder mit je einer eigenen Linse individuell über Schalter steuerbar. Die LD75C ist dagegen mit einer Vier-Farben-LED ausgestattet. Mehrere Farben der kompakten LED-Taschenlampe können gleichzeitig leuchten. Die FD65 zeichnet sich als Hochleistungstaschenlampe durch ihre extreme Leuchtweite von 500 Metern und 3800 Lumen Lichtleistung aus. Sie besitzt drei Cree XHP35 HI LEDs.

Bild
NameFenix TK35UE (2018)Fenix TK47UEFenix TK76Fenix LD75CFenix FD65
HerstellerFenixFenixFenixFenixFenix
Max. Leuchtkraft3200 Lumen3200 Lumen2800 Lumen4200 Lumen3800 Lumen
LeuchtmittelCREE XHP70 LEDCree XHP70 LED 2x Cree XM-L2 (U2), 1x Cree XM-L2 T6Cree XM-L2 U2 LEDs und XM-L color LEDCree XHP35 HI
Anzahl Leuchtmittel11343
GehäuseFlugzeug-AluminiumAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung2x 186502x 18650186504x 18650 oder 8x CR123A4x 18650
WasserdichtIP68IP68IPX-8IPX-8IPX-8
Maße L/D/K16,4 x 4,8 x 4,3 cm26,62 x 6,15 x 2,86 cm22,2 x 5,5 x 7,7 cm15,8 x 5,2 x 7,4 cm15,25 x 5,05 x 6,1 cm
Gewicht (ohne Batterien)286g365g800g430g431g
ManualBedienungsanleitung Fenix TK35UE (2018)Bedienungsanleitung Fenix TK47UEBedienungsanleitung Fenix TK76Bedienungsanleitung Fenix LD75CBedienungsanleitung Fenix FD65
Testbericht
Amazon-Preis:*EUR 110,46EUR 146,05EUR 259,00EUR 167,21EUR 169,37

Übersicht: LED Lenser Taschenlampen mit bis zu 5.000 Lumen

Mit der X21 R reizt LED Lenser die Leistung von 5000 Lumen aus. Die neuartige X-Lens-Technologie verbindet beliebig viele Reflektorlinsen miteinander zu einem einzigen Lichtbündel. Diese Technik erzeugt das am schärfsten gebündelte Fernlicht, das mit einem HID-Strahler vergleichbar ist. Zur Ausstattung der Stabtaschenlampe X21 R gehören sieben LEDs. Das Safty Ytrion Cell Akkusystem schafft 2000 Ladezyklen ohne nennenswerten Verlust der Kapazität.

LEDLenser
NameLED Lenser X21R.2 (9421-R)
Max. Leuchtkraft3.000 Lumen
Leuchtmittel7x Xtreme LED
GehäuseAluminium
Energieversorgung3x32700 Battery Pack 9.6V
Wiederaufladbarja
WasserdichtIPX4
Maße (Länge unf./ fokusiert x Ø Griff x Ø Kopf)40,0 x 9,5 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)1.300g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser X21R.2
TestberichtTestbericht LEDLenser X21.2
Amazon-Preis: *EUR 299,16

Übersicht: Nitecore Taschenlampen mit bis zu 5.000 Lumen

Die TM 03 von NiteCore ist die kleinste LED-Taschenlampe der Tiny-Monster-Reihe. Die taktische LED-Taschenlampe leistet 2800 Lumen. Die TM06 S in ähnlicher Größe leistet sogar mit vier Cree XM-L2 U3 ganze 4000 Lumen. Sie wird über einen seitlichen Zwei-Stufen-Schalter bedient. Mit 3500 Lumen und vier LEDs mit je eigenem Reflektor erreicht die TM26 eine fast konkurrenzlose Lichtleistung. Das OELD-Display gibt Auskunft über den Batterieladestand und die Leuchtmodi der wiederaufladbaren LED-Taschenlampe. Die EA81 gilt als Nachfolger der EAX Hammer. Die LED-Taschenlampe kann mit normalen Batterien betrieben werden. Kompakt und leicht ist die EC4S die zweite Lampe aus Aluminiumguss von Nitecore. Sie leuchtet mit 2150 Lumen bis 280 Meter weit.

Bild
NameNitecore TM03Nitecore TM06SNitecore TM26Nitecore EA81Nitecore EC4S
HerstellerNitecoreNitecoreNitecoreNitecoreNitecore
Max. Leuchtkraft2800 Lumen4000 Lumen3500 Lumen2150 Lumen2150 Lumen
LeuchtmittelCree XHP70Cree XM-L2 U3LED Cree XM-LCree XHP50 Neutral WeißLED CREE XHP50
Anzahl Leuchtmittel14411
GehäuseAreo Grade AluminiumLuftfahrtaluminium HAIIIAreo Grade AluminiumLuftfahrtaluminium HAIIIAreo Grade Aluminium
Energieversorgung1x IMR18650D4x 18650 Akku, 3400 mAh4x 18650 oder 8x CR123 Batterien8x AA2x 18650 oder 4x CR123
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K159 x 30 x 40 mm117x50x50mm142x50x68mm193 x 41,8 x 60 mm150x40mm
Gewicht (ohne Batterien)213g266g438g282g171g
ManualBedienungsanleitung Nitecore TM03Bedienungsanleitung Nitecore TM06SBedienungsanleitung Nitecore TM26Bedienungsanleitung Nitecore EA81Bedienungsanleitung Nitecore EC4S
TestberichtAktuell im Test
Besonderheit
Amazon-Preis:*EUR 138,90EUR 155,97EUR 260,41Hier auf Amazon.deEUR 92,00

Übersicht: ThruNite Taschenlampen mit bis zu 5.000 Lumen

Die TN30 von TrueNite ist baugleich mit der TN36. Die TN30 besitzt aber drei XM-L LEDS. Die TN40V2 mit vier Cree XP-L HI LEDs erreicht 1186 Meter Leuchtweite. Ein Akkupack mit Ladegerät ist bei dieser LED-Taschenlampe integriert. Die Version TN40S mit kaltweißem Licht ist dagegen batteriebetrieben. Die TN20 aus der Tabelle wird gern als Arbeitsleuchte verwendet. Der Lampenkopf ist durch ein Gelenk in L-Form drehbar und ein magnetischer Edelstahlclip sorgt für besseren Halt der Taschenlampe.

Bild
NameThruNite TN30ThruNite TN40 V2ThruNite TN40SThruNite TC20
HerstellerThruNiteThruNiteThruNiteThruNite
Max. Leuchtkraft3360 Lumen4450 Lumen4450 Lumen3800 Lumen
Leuchtmittel3x CREE XP-L V64x Cree XP-L HI4x Cree XP-L HI1x Cree XHP70
GehäuseLuftfahrt-AluminiumLuftfahrt-AluminiumLuftfahrt-AluminiumLuftfahrt-Aluminium
Energieversorgung4x 18650, 3400 mAhBattery pack (7.2V/6800mAh)4x 186501x 26650, 5000 mAh
Integrierter LadeportneinneinneinUSB
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K125,8 x 64 mm173 x 52 x 100 mm173 x 52 x 100 mm119 x 33,5 x 42 mm
Gewicht (ohne / mit Batterien)403g / -785g / -592g / -148g / -
Amazon-Preis:*Derzeit nicht verfügbarDerzeit nicht verfügbar

Übersicht: OlightTaschenlampen mit bis zu 5.000 Lumen

Die drei Olight Seeker Modelle R50 unterscheiden sich nicht nur im fokussierten oder breiten Lichtkegel, sondern auch in der Art des Ladessystems. Das Grundmodell, die R50 Seeker, wird über den Micro-USB-Anschluss am Lampenende geladen. Aufgrund der eingebauten Ladeelektronik ist die R50 um 4 mm länger als die anderen R50-Modelle. Die R50Pro Seeker wird ganz ohne Ladekabel durch den magnetischen Tailcap am Lampenende geladen. Das Laden erfolgt stehend auf der Ladeeinrichtung. Die R50Pro LE Seeker wird dagegen über ein Ladedock, das an der Wand befestigt wird (R-Dock), geladen. Das benötigte Netzteil wird mitgeliefert. Im Ladedock erfüllt die LED-Taschenlampe zusätzlich eine Notlichtfunktion. Die SR Mini II Intimidator von Olight ist der Nachfolger der SR3 Mini. Die LED-Taschenlampe kann sowohl mit Batterien und mit Akkus betrieben werden. Sie leistet 3200 Lumen. Der USB-Ladeport der Mini-LED-Taschenlampe befindet sich am Lampenende.

Bild
NameOlight R50 SeekerOlight R50 Pro SeekerOlight R50 Pro LE SeekerOlight SR Mini II Intimidator
HerstellerOlightOlightOlightOlight
Max. Leuchtkraft2500 Lumen3200 Lumen3200 Lumen3200 Lumen
LeuchtmittelCree Xlamp XHP50Cree XHP 70 CWCree XHP70 CWCree XM-L2 LED
Anzahl Leuchtmittel1113
GehäuseAluminiumlegierungAluminiumlegierungAluminiumlegierungType III hard anodized aluminum
Energieversorgung1x 26650 Akku, 4500 mAh1x 26650 Akku, 4500 mAh1x 26650 Akku (4500 mAh)3 x 18650
Wiederaufladbarjajaja (R-Dock)nein
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K133 x 32 x 42 mm128 x 32 x 42 mm128 x 32 x 42 mm132 x 47 x 47 mm
Gewicht (ohne Batterien)255g262g262g181g
ManualBedienungsanleitung Olight R50 SeekerBedienungsanleitung Olight R50 Pro SeekerBedienungsanleitung Olight R50 Pro LE SeekerBedienungsanleitung Olight SR Mini II Intimidator
Amazon-Preis:*EUR 84,95EUR 127,45EUR 144,45Derzeit nicht verfügbar


Trotz großer Sorgfalt können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Technische Angaben sind Herstellerangaben. Sind Angaben unvollständig oder falsch? Bitte kontaktieren Sie uns!
* Leuchtweite und Leuchtdauer gemessen mit Alkalibatterien
* High-Mode: Nicht alle Taschenlampen erreichen das Batterieende im High-Modus (automatische Abschaltung)
Batterien: Wir versuchen in unserer Aufstellung der LED Taschenlampen eine einheitliche Bezeichnung der Batterien zu verwenden. In Produktbeschreibungen und Bedienungsanleitungen der vorliegenden Taschenlampen findet sich ein großer Wildwuchs an Bezeichnungen. Wir verwenden die nachfolgend fett gedruckten Bezeichnungen:

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Rolf Meinzer
Über den Autor: Rolf Meinzer ist Mitte 20 und ein begeisterter Gamer. Als Technik-Freak testet Rolf Spiele, Konsolen und alle möglichen Technik-Gadgets. Für uns testet Rolf aktuell Taschenlampen. In seiner Freizeit verbringt Rolf viel Zeit im Fitness-Studio und beim Joggen im Wald.

Schreibe einen Kommentar

64 − = 63