Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 im Taschenlampen Test

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 sind moderne LED-Taschenlampen der P-Reihe. Sie zeichnen sich in der sogenannten Performance-Reihe (P) von LED Lenser durch viel Leistung und ein kompaktes minimalistisches Design ohne viel Schnickschnack aus. In unserem Taschenlampen Test treten heute die P14 und die P14.2 gegeneinander an. Wir ermitteln die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede der beiden Taschenlampen von LED Lenser und untersuchen, welches die bessere der beiden Taschenlampen ist.

LED Lenser P14 der Vergleichstest
Unser Vergleich: Die LED Lenser P14 und die P14.2. Welches ist die bessere P14? Welches der beiden Modelle soll man kaufen?

Die zwei getesteten LEDLenser P14-Modelle

Die LED Lenser P14

Laut Hersteller leuchtet die LED Lenser P14 Stabtaschenlampe mit einer kurzfristigen Maximalleistung von 800 Lumen 350 Meter weit. Die handliche LED-Taschenlampe bietet drei Helligkeitsstufen, den Powermodus, den Sparmodus und den Boostmodus. Der Powermodus liefert viel Licht in jeder Situation. Der Sparmodus ist ausreichend, um Karten zu lesen. Er sorgt extrem für lange Laufzeiten der Batterien. Der Schalter befindet sich am Griffende an der Endkappe. Im Boostmodus muss der Schalter gedrückt bleiben. Er liefert kurzeitig das meiste Licht. Der Lichtstahl der LED Lenser P14 kann im Taschenlampen Test beliebig mit dem Rapid Fokus verschoben werden. Mit nur einer Hand wird der Lampenkopf für einen gebündelten Lichtstrahl nach vorn oder für die Beleuchtung einer breiten Fläche nach hinten verschoben. Der Fokus ist nicht arretierbar. Er verstellt sich daher leicht. Durch das fortschrittliche Advanced Fokus System (AFS), dass die Kraft der Linse und das Licht des Reflektors bündelt, ist die verbaute Cree mit 180 ANSI Lumen effizienter als bei LED-Taschenlampen anderer Hersteller. Entfernte Objekte sind bis in eine Entfernung von 250 Meter zu erkennen.

LED Lenser P14 zerlegt
Die LED Lenser P14 mit Batteriehalter. Dieser wird herausgeschraubt und aus der Lampe gezogen. Die P14 und die P14.2 werden mit vier AA-Primärzellen betrieben.

Die Optik der Lenser P14

Das Gehäuse der LED Lenser P14 besteht aus Flugzeugaluminium. Es weist am Lampenkopf und am Lampenende einen matten Glanz auf. Die breite Grifffläche der Stabtaschenlampe P14 ist geriffelt, sodass sie hervorragend in der Hand liegt. Umfang und Länge sind gut für die Einhandbedienung geeignet. Die LED Lenser P14 ist in den Schutzklassen IXP4 und IXP5 gegen Spitzwasser geschützt, aber nicht wasserdicht.

LED Lenser P14 und P14.2 – die Unterschiede

ModellLEDLeuchtkraft (max)Leuchtkraft (min)LeuchtdauerLeuchtweite
P141x Xtreme LED800 Lumen40 Lumen50 Stunden350 Meter
P14.21x High Power LED320 Lumen50 Lumen40 Stunden270 Meter

Die Handhabung der Lenser P14

Für die Powerfunktion wird der Endkappenschalter der LED Lenser P14 einmal und für Low Power zweimal gedrückt. Ein weiterer Druck schaltet die Taschenlampe aus. Es ist nicht möglich, gedimmtes Licht unauffällig zu aktivieren, weil immer zuerst der Powermodus eingeschaltet wird. Für die Boostfunktion wird der Schalter gedrückt gehalten. Er sollte nicht einrasten. Beim Loslassen erlischt das Boost-Licht. Rastet der Schalter ein, leuchtet die P14 im Power-Modus.

Lenser P14: Stromversorgung und Leuchtzeit

Die LED Lenser P14 wird mit vier AA-Batterien bestückt. LED Lenser gibt die Leuchtdauer für die P14 für die maximale Leistung mit einer Stunde an. Die maximale Leuchtdauer beträgt laut LED Lenser 50 Stunden. Im LED-Taschenlampen Test der LED Lenser P14 lag die Leuchtzeit bei weit über 200 Stunden. Wir haben den Test nach über 200 Stunden abgebrochen, obwohl die LED der P14 noch leuchtete. Die Leuchtkraft war inzwischen so schwach, dass sich die Frage nach der genauen Laufzeit nicht mehr stellte. Im Normalfall hätte jeder Nutzer bereits längst die Batterien gewechselt.

led lenser p14 temperaturverlauf
Der Temperaturverlauf der LED Lenser P14 zeigt das Ansteigen der Temperatur um knapp 8° Celsius in der ersten Betriebsstunde. Nach rund 90 Minuten sinkt die Temperatur deutlich flacher als bei der P14.2. Auffällig: Der kurzzeitige Rückgang der Temperatur nach 150 Minuten.

Im Laufzeittest viel auf, dass bereits nach fünf Stunden ein deutlicher Abfall der Leuchtstärke zu erkennen war. Nach zehn Stunden ist zu erkennen, wie die Leuchtkraft abermals einbricht. Nach 24 Stunden im Leuchttest glimmt die High End LED nur noch.

Mitgeliefertes Zubehör der Lenser P14

Die LED Lenser P14 wird mit einem Holster geliefert. Der Holster aus Nylon kann am Gürtel befestigt werden. Für die Boostfunktion wird der Schalter gedrückt gehalten. Zum Lieferumfang gehört neben den Batterien eine Handschlaufe, die am Lampenende befestigt werden kann.

Lenser P14: Technische Daten

  • Bezeichnung: 500901
  • Max. Leuchtkraft: 800 Lumen
  • Batterieart: AA (LR6)
  • Anzahl der Batterien: 4 Stück
  • Gewicht ohne Batterie: 263 Gramm
  • Gewicht mit Batterie: 358 Gramm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 4,74 cm
  • Durchmesser am Ende: 3,48 cm
  • Länge fokussiert: 21,5 cm
  • Länge unfokussiert: 20 cm
  • Fokussierung: Drehen am Lampenkopf, nicht arretierbar
  • Bedienung: Heckschalter
  • Gehäuse: Aluminium
  • Lieferumfang: Holster, Handschlaufe
  • Besonderheit: Boost nur bei dauerhaften Druck auf den Heckschalter
Angebot
LED-LENSER P14 Taschenlampe Box
  • Von homogenem, kreisrundem Nahlicht (defokussiert) zu scharf gebündeltem Fernlicht (fokussiert) - das patentierte Advanced Focus System mit Reflektorlinse ermöglicht effizientes, maßgeschneidertes Licht
  • Herausragende Ledlenser Lichtqualität - Helligkeit, Leuchtweite und Leuchtdauer sind ideal auf die Energiequelle abgestimmt
  • Nachhaltigkeit durch den modularen Aufbau - z. B. leichter Austausch der Battery Cartridge
  • Batteriebetrieben - vier AA-Alkaline-Batterien (Mignon, 1, 5 V) kommen zum Einsatz
  • Für ein langes Lampenleben - robustes Metallgehäuse und hochwertige Goldkontakte
LED Lenser P14 LED vorne
Ein Blick auf die LED. Die LED Lenser P14 (links) liefert 800, die P14.2 (rechts) nur 320 Lumen Lichtleistung.

Direkter Vergleich: LED Lenser P14 und P14.2

LEDLenser
NameLED Lenser P14 (500901)LED Lenser P14.2 (9414)
Max. Leuchtkraft800 Lumen320 Lumen
Leuchtmittel1x Xtreme LED 1x High Power LED
GehäuseAluminiumAluminium
Energieversorgung4x Mignon (AA)4x Mignon (AA)
Wiederaufladbarneinnein
WasserdichtIPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)20,0/21,5 x 3,48 x 4,74 cm20,0/21,5 x 3,48 x 4,74 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)263g / 358g265g / 359g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser P14Bedienungsanleitung LED Lenser P14.2
TestberichtTestbericht LEDLenser P14Testbericht LEDLenser P14.2
Amazon-Preis: *EUR 49,99EUR 65,50

Die LED Lenser 14.2

Die LED Lenser P14.2 schafft laut Hersteller mit 350 Lumen eine Leuchtweite von 270 Metern im hellsten Modus. Die P14.2 LED Lenser gleicht die P14.2 in den Funktionen und Abmessungen der P14. Sie besitzt jedoch keine Boostfunktion für eine kurzzeitige Maximalleistung. Die LED-Taschenlampe ist für jeden optimal, der ein unkompliziertes Design mit einem standardisierten Funktionsumfang sucht. Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 können auch mit Akkus betrieben werden. Jedoch ist die Lichtausbeute mit Akkus geringer als mit den Lithiumbatterien. In der niedrigsten Einstellung beträgt die Leuchtzeit P14.2 ganze 40 Stunden, auch wenn dann von einer optimalen Ausleuchtung keine Rede mehr sein kann, denn das Leuchtverhalten der LED Lenser P14.2 gleicht der LED Lenser P14. Die LED Lenser P14.2 Stabtaschenlampe verfügt gleichwohl über das Advanced Fokus-System (AFS). Durch Schieben des Lampenkopfes verändert sich der Lichtkegel von einem kreisrunden Nahlicht zu scharf gebündeltem Fernlicht. Durch den Rapid Fokus lässt sich der Lichtstrahl innerhalb von Sekunden mit einer Hand verstellen. Die Gleitschlittentechnik ist in diesem Fall einer LED-Taschenlampe mit Drehmechanik, die mit zwei Händen bedient wird, überlegen. Für ein langes Taschenlampenleben wurde ein Gehäuse aus Aluminium verbaut und die Kontakte der P14.2 wurden, wie bei der P14, vergoldet. Die Taschenlampe ist mit der Schutzklasse IPX4 gegen Spritzwasser geschützt. Wegen dem verschiebbaren AFS sind die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 nicht wasserdicht.

LED Lenser P14.2 zerlegt
Die LED Lenser P14.2 mit dem Batteriehalter. Er nimmt vier AA-Primärzellen auf. Ein Austausch der Batterien ist einfach.

Die Optik der LED Lenser 14.2

Das matte schwarze Gehäuse ist für eine bessere Handhabung an der Grifffläche geriffelt. Wie bei der P14 gib es keinen Wegrollschutz. Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 sind im Design schlanker als die LED Lenser P7 und kürzer als die LED Lenser P17 LED-Taschenlampe.

Die Handhabung der LED Lenser 14.2

Im minimalistischen Design der P-Reihe erfolgt die Bedienung über den Dynamic Switch an der Endkappe. Durch einmaliges Drücken aktiviert sich das volle Licht. Nochmaliges Drücken dimmt den Lichtschein. Ein weiter Druck schaltet die LED Lenser LED-Taschenlampe aus. Wenn der Drücker beim Drücken nicht arretiert wird, lässt er sich im P14.2 LED-Taschenlampe Test auch als Taster benutzen. Die Funktion liefert sofort volles Licht. Beim Batteriewechsel gilt es, die Polaritätsmarkierungen zu beachten. Denn zwei Batteriezellen werden entgegengesetzt in den Batteriehalter eingelegt. Alle vier Batterien sollten gleichzeitig ausgetauscht werden.

Lenser P14.2: Stromversorgung und Leuchtzeit

Auch die LED Lenser P14 wird mit vier AA-Batterien bestückt. LED Lenser gibt die Leuchtdauer für die P14.2 für die maximale Leistung mit zwei Stunden an. Die maximale Leuchtdauer beträgt laut LED Lenser jedoch nur 40 Stunden. Im Gegensatz dazu beträgt die maximale Leuchtdauer der stärkeren P14 jedoch laut LED Lenser 50 Stunden.

led lenser p14.2 temperaturverlauf
Im Leuchttest zeigt die LED Lenser P14.2 ein typisches Verhalten. Die Temperatur steigt in der ersten Stunde um über 8° Celsius an. Danach fällt die Temperatur am Lampenkopf und an Lampengriff kontinuierlich.

Mitgeliefertes Zubehör der LED Lenser 14.2

Im Zubehör befinden sich eine Handschlaufe und ein Holster. Die Handschlaufe wird am Miniaturschlüsselring der LED Lenser P14 befestigt. Der Holster passt an den Gürtel.

LED Lenser 14.2: Technische Daten

  • Bezeichnung: 9414
  • Max. Leuchtkraft: 320 Lumen
  • Batterieart AA (LR6)
  • Anzahl der Batterien: 4
  • Gewicht ohne Batterie: 265 Gramm
  • Gewicht mit Batterie 359 Gramm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 4,74 cm
  • Durchmesser am Ende: 3,48 cm
  • Länge Fokussiert: 21,5 cm
  • Länge unfokussiert: 20 cm
  • Fokussierung: Drehen am Lampenkopf, nicht arretierbar
  • Bedienung: Heckschalter
  • Gehäuse: Aluminium
  • Lieferumfang: Holster, Handschlaufe
  • Besonderheit: kein Boost
ledlenser P14 lichtkegel Vergleich P14 und P14.2
Das fokussierte Licht aus zwei Meter Entfernung: Links die Lenser P14, rechts die Lenser P14.2
Angebot
Zweibrüder LED Taschenlampe 350 Lumen 4x AA/Mignon Batterien P14.2 9414
  • Sehr helle Taschenlampe von Zweibrüder
  • Robustes Metallgehäuse
  • Stromversorgung: 4x AA/Mignon Batterien
  • 350 Lumen im Boost Modus
  • Leuchtdauer 40h bei Low Power
LED Lenser P14 Unterschiede
Auch wenn Sie sich äußerlich kaum unterscheiden, sind die zwei P14-Modelle sehr unterschiedlich.

Für wen sind die LED Lenser P14 und die LED Lenser 14.2 geeignet?

Beide LED-Taschenlampen sind helle Taschenlampen mit einer langen Laufzeit durch die verwendeten AA-Batterien. Die benötigten Batterien sind in jedem Supermarkt verfügbar. Der Lichtkegel ist in der Nähe größer als bei der LED Lenser P7 LED-Taschenlampe. Das Fernlicht der Stabtaschenlampe gleicht einem Suchscheinwerfer. Für den Rucksack sind beide Taschenlampen zu groß. Sie werden mit dem Holster am Gürtel getragen.

 

LED Lenser P14 fokussiert
Das gleiche Grafitti fokussiert beleuchtet, links mit der P14, rechts mit der P14.2. Schon hier sind deutliche Unterschiede zu erkennen.

 

Lenser P14 und P14.2: Der Vergleich

Das Gehäuse der beiden P14 Modelle ist nahezu identisch. Dies zeigt sich auch im nahezu identischen Gewicht der beiden P14 Modelle. Grundlegender Unterschied ist die verbaute LED und die daraus resultierende Lichtleistung. So schafft die Lenser P14 laut Hersteller 800 Lumen mit einer Leuchtweite von 350 Meter, die P14.2 mit 320 Lumen nur 270 Meter Leuchtweite. Daraus sollte man folgen, dass die Lichtschwächere P14.2 eine längere Leuchtdauer aufweist. Doch dem ist nicht so. LED Lenser gibt die Leuchtdauer der P14.2 mit 40 Stunden, die der P14 mit 50 Stunden an. In unserem Laufzeittest mit einem Batteriesatz haben beide Taschenlampe eine Laufzeit von über 200 Stunden hinter sich gebracht. Bei beiden Lampen zeigt sich ein Einbruch der Lichtleistung nach fünf und noch einmal extrem nach zehn Stunden.

LED Lenser P14 unfokussiert
Eine Frage der Lumen. Die LED P14 mit 800 Lumen leuchtet das Grafitti deutlich besser aus (links), als die P14.2 mit 320 Lumen Lichtleistung (rechts)

Welche LED Lenser P14 kaufen?

Gerade die Boost-Funktion der P14 macht diese Lampe interessant. Diese Funktion fehlt der P14.2. Auch zeichnet die höhere Lichtleistung die P14 aus. Dies und die Tatsache, dass die P14 im Handel oftmals einige Euro günstiger als die P14.2 angeboten wird, spricht ganz klar für eine Kaufempfehlung der LED Lenser P14.

LED Lenser P14 Schalter Heckansicht
In der Heckansicht nicht zu unterscheiden. Die LED Lenser P14 und die P14.2 haben ein nahezu identisches Gehäuse und den gleichen Heckschalter.
VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Rainer Hoppe
Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer Produkt-Tester. Er hat bereits über 300 aktuelle Test-Berichte veröffentlicht. Rainer ist Anfang 30 und begeisteter Technik und Computer-Fan. In seiner Freizeit fährt er Mountain-Bike. Seit kurzem ist er stolzer Vater einer kleinen Tochter.

Schreibe einen Kommentar

+ 32 = 36