Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 im Taschenlampen Test

ledlenser p14
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 sind moderne LED-Taschenlampen der P-Reihe. Sie zeichnen sich in der sogenannten Performance-Reihe (P) von LED Lenser durch viel Leistung und ein kompaktes minimalistisches Design ohne viel Schnickschnack aus. In unserem Taschenlampen Test treten heute die P14 und die P14.2 gegeneinander an. Wir ermitteln die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede der beiden Taschenlampen von LED Lenser und untersuchen, welches die bessere der beiden Taschenlampen ist.

LED Lenser P14 der Vergleichstest
Unser Vergleich: Die LED Lenser P14 und die P14.2. Welches ist die bessere P14? Welches der beiden Modelle soll man kaufen?

Die zwei getesteten LEDLenser P14-Modelle

Die LED Lenser P14

Laut Hersteller leuchtet die LED Lenser P14 Stabtaschenlampe mit einer kurzfristigen Maximalleistung von 800 Lumen 350 Meter weit. Die handliche LED-Taschenlampe bietet drei Helligkeitsstufen, den Powermodus, den Sparmodus und den Boostmodus. Der Powermodus liefert viel Licht in jeder Situation. Der Sparmodus ist ausreichend, um Karten zu lesen. Er sorgt extrem für lange Laufzeiten der Batterien. Der Schalter befindet sich am Griffende an der Endkappe. Im Boostmodus muss der Schalter gedrückt bleiben. Er liefert kurzeitig das meiste Licht. Der Lichtstahl der LED Lenser P14 kann im Taschenlampen Test beliebig mit dem Rapid Fokus verschoben werden. Mit nur einer Hand wird der Lampenkopf für einen gebündelten Lichtstrahl nach vorn oder für die Beleuchtung einer breiten Fläche nach hinten verschoben. Der Fokus ist nicht arretierbar. Er verstellt sich daher leicht. Durch das fortschrittliche Advanced Fokus System (AFS), dass die Kraft der Linse und das Licht des Reflektors bündelt, ist die verbaute Cree mit 180 ANSI Lumen effizienter als bei LED-Taschenlampen anderer Hersteller. Entfernte Objekte sind bis in eine Entfernung von 250 Meter zu erkennen.

LED Lenser P14 zerlegt
Die LED Lenser P14 mit Batteriehalter. Dieser wird herausgeschraubt und aus der Lampe gezogen. Die P14 und die P14.2 werden mit vier AA-Primärzellen betrieben.

Die Optik der Lenser P14

Das Gehäuse der LED Lenser P14 besteht aus Flugzeugaluminium. Es weist am Lampenkopf und am Lampenende einen matten Glanz auf. Die breite Grifffläche der Stabtaschenlampe P14 ist geriffelt, sodass sie hervorragend in der Hand liegt. Umfang und Länge sind gut für die Einhandbedienung geeignet. Die LED Lenser P14 ist in den Schutzklassen IXP4 und IXP5 gegen Spitzwasser geschützt, aber nicht wasserdicht.

LED Lenser P14 und P14.2 – die Unterschiede

ModellLEDLeuchtkraft (max)Leuchtkraft (min)LeuchtdauerLeuchtweite
P141x Xtreme LED800 Lumen40 Lumen50 Stunden350 Meter
P14.21x High Power LED320 Lumen50 Lumen40 Stunden270 Meter

Die Handhabung der Lenser P14

Für die Powerfunktion wird der Endkappenschalter der LED Lenser P14 einmal und für Low Power zweimal gedrückt. Ein weiterer Druck schaltet die Taschenlampe aus. Es ist nicht möglich, gedimmtes Licht unauffällig zu aktivieren, weil immer zuerst der Powermodus eingeschaltet wird. Für die Boostfunktion wird der Schalter gedrückt gehalten. Er sollte nicht einrasten. Beim Loslassen erlischt das Boost-Licht. Rastet der Schalter ein, leuchtet die P14 im Power-Modus.

Lenser P14: Stromversorgung und Leuchtzeit

Die LED Lenser P14 wird mit vier AA-Batterien bestückt. LED Lenser gibt die Leuchtdauer für die P14 für die maximale Leistung mit einer Stunde an. Die maximale Leuchtdauer beträgt laut LED Lenser 50 Stunden. Im LED-Taschenlampen Test der LED Lenser P14 lag die Leuchtzeit bei weit über 200 Stunden. Wir haben den Test nach über 200 Stunden abgebrochen, obwohl die LED der P14 noch leuchtete. Die Leuchtkraft war inzwischen so schwach, dass sich die Frage nach der genauen Laufzeit nicht mehr stellte. Im Normalfall hätte jeder Nutzer bereits längst die Batterien gewechselt.

led lenser p14 temperaturverlauf
Der Temperaturverlauf der LED Lenser P14 zeigt das Ansteigen der Temperatur um knapp 8° Celsius in der ersten Betriebsstunde. Nach rund 90 Minuten sinkt die Temperatur deutlich flacher als bei der P14.2. Auffällig: Der kurzzeitige Rückgang der Temperatur nach 150 Minuten.

Im Laufzeittest viel auf, dass bereits nach fünf Stunden ein deutlicher Abfall der Leuchtstärke zu erkennen war. Nach zehn Stunden ist zu erkennen, wie die Leuchtkraft abermals einbricht. Nach 24 Stunden im Leuchttest glimmt die High End LED nur noch.

Mitgeliefertes Zubehör der Lenser P14

Die LED Lenser P14 wird mit einem Holster geliefert. Der Holster aus Nylon kann am Gürtel befestigt werden. Für die Boostfunktion wird der Schalter gedrückt gehalten. Zum Lieferumfang gehört neben den Batterien eine Handschlaufe, die am Lampenende befestigt werden kann.

Lenser P14: Technische Daten

  • Bezeichnung: 500901
  • Max. Leuchtkraft: 800 Lumen
  • Batterieart: AA (LR6)
  • Anzahl der Batterien: 4 Stück
  • Gewicht ohne Batterie: 263 Gramm
  • Gewicht mit Batterie: 358 Gramm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 4,74 cm
  • Durchmesser am Ende: 3,48 cm
  • Länge fokussiert: 21,5 cm
  • Länge unfokussiert: 20 cm
  • Fokussierung: Drehen am Lampenkopf, nicht arretierbar
  • Bedienung: Heckschalter
  • Gehäuse: Aluminium
  • Lieferumfang: Holster, Handschlaufe
  • Besonderheit: Boost nur bei dauerhaften Druck auf den Heckschalter
Angebot
LED-LENSER P14 Taschenlampe Box
  • P14
  • 198mm Länge
  • 1 Stück
LED Lenser P14 LED vorne
Ein Blick auf die LED. Die LED Lenser P14 (links) liefert 800, die P14.2 (rechts) nur 320 Lumen Lichtleistung.

Direkter Vergleich: LED Lenser P14 und P14.2

LEDLenser
NameLED Lenser P14 (500901)LED Lenser P14.2 (9414)
Max. Leuchtkraft800 Lumen320 Lumen
Leuchtmittel1x Xtreme LED 1x High Power LED
GehäuseAluminiumAluminium
Energieversorgung4x Mignon (AA)4x Mignon (AA)
Wiederaufladbarneinnein
WasserdichtIPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)20,0/21,5 x 3,48 x 4,74 cm20,0/21,5 x 3,48 x 4,74 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)263g / 358g265g / 359g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser P14Bedienungsanleitung LED Lenser P14.2
TestberichtTestbericht LEDLenser P14Testbericht LEDLenser P14.2
Amazon-Preis: *EUR 57,68EUR 65,50

Die LED Lenser 14.2

Die LED Lenser P14.2 schafft laut Hersteller mit 350 Lumen eine Leuchtweite von 270 Metern im hellsten Modus. Die P14.2 LED Lenser gleicht die P14.2 in den Funktionen und Abmessungen der P14. Sie besitzt jedoch keine Boostfunktion für eine kurzzeitige Maximalleistung. Die LED-Taschenlampe ist für jeden optimal, der ein unkompliziertes Design mit einem standardisierten Funktionsumfang sucht. Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 können auch mit Akkus betrieben werden. Jedoch ist die Lichtausbeute mit Akkus geringer als mit den Lithiumbatterien. In der niedrigsten Einstellung beträgt die Leuchtzeit P14.2 ganze 40 Stunden, auch wenn dann von einer optimalen Ausleuchtung keine Rede mehr sein kann, denn das Leuchtverhalten der LED Lenser P14.2 gleicht der LED Lenser P14. Die LED Lenser P14.2 Stabtaschenlampe verfügt gleichwohl über das Advanced Fokus-System (AFS). Durch Schieben des Lampenkopfes verändert sich der Lichtkegel von einem kreisrunden Nahlicht zu scharf gebündeltem Fernlicht. Durch den Rapid Fokus lässt sich der Lichtstrahl innerhalb von Sekunden mit einer Hand verstellen. Die Gleitschlittentechnik ist in diesem Fall einer LED-Taschenlampe mit Drehmechanik, die mit zwei Händen bedient wird, überlegen. Für ein langes Taschenlampenleben wurde ein Gehäuse aus Aluminium verbaut und die Kontakte der P14.2 wurden, wie bei der P14, vergoldet. Die Taschenlampe ist mit der Schutzklasse IPX4 gegen Spritzwasser geschützt. Wegen dem verschiebbaren AFS sind die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 nicht wasserdicht.

LED Lenser P14.2 zerlegt
Die LED Lenser P14.2 mit dem Batteriehalter. Er nimmt vier AA-Primärzellen auf. Ein Austausch der Batterien ist einfach.

Die Optik der LED Lenser 14.2

Das matte schwarze Gehäuse ist für eine bessere Handhabung an der Grifffläche geriffelt. Wie bei der P14 gib es keinen Wegrollschutz. Die LED Lenser P14 und die LED Lenser P14.2 sind im Design schlanker als die LED Lenser P7 und kürzer als die LED Lenser P17 LED-Taschenlampe.

Die Handhabung der LED Lenser 14.2

Im minimalistischen Design der P-Reihe erfolgt die Bedienung über den Dynamic Switch an der Endkappe. Durch einmaliges Drücken aktiviert sich das volle Licht. Nochmaliges Drücken dimmt den Lichtschein. Ein weiter Druck schaltet die LED Lenser LED-Taschenlampe aus. Wenn der Drücker beim Drücken nicht arretiert wird, lässt er sich im P14.2 LED-Taschenlampe Test auch als Taster benutzen. Die Funktion liefert sofort volles Licht. Beim Batteriewechsel gilt es, die Polaritätsmarkierungen zu beachten. Denn zwei Batteriezellen werden entgegengesetzt in den Batteriehalter eingelegt. Alle vier Batterien sollten gleichzeitig ausgetauscht werden.

Lenser P14.2: Stromversorgung und Leuchtzeit

Auch die LED Lenser P14 wird mit vier AA-Batterien bestückt. LED Lenser gibt die Leuchtdauer für die P14.2 für die maximale Leistung mit zwei Stunden an. Die maximale Leuchtdauer beträgt laut LED Lenser jedoch nur 40 Stunden. Im Gegensatz dazu beträgt die maximale Leuchtdauer der stärkeren P14 jedoch laut LED Lenser 50 Stunden.

led lenser p14.2 temperaturverlauf
Im Leuchttest zeigt die LED Lenser P14.2 ein typisches Verhalten. Die Temperatur steigt in der ersten Stunde um über 8° Celsius an. Danach fällt die Temperatur am Lampenkopf und an Lampengriff kontinuierlich.

Mitgeliefertes Zubehör der LED Lenser 14.2

Im Zubehör befinden sich eine Handschlaufe und ein Holster. Die Handschlaufe wird am Miniaturschlüsselring der LED Lenser P14 befestigt. Der Holster passt an den Gürtel.

LED Lenser 14.2: Technische Daten

  • Bezeichnung: 9414
  • Max. Leuchtkraft: 320 Lumen
  • Batterieart AA (LR6)
  • Anzahl der Batterien: 4
  • Gewicht ohne Batterie: 265 Gramm
  • Gewicht mit Batterie 359 Gramm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 4,74 cm
  • Durchmesser am Ende: 3,48 cm
  • Länge Fokussiert: 21,5 cm
  • Länge unfokussiert: 20 cm
  • Fokussierung: Drehen am Lampenkopf, nicht arretierbar
  • Bedienung: Heckschalter
  • Gehäuse: Aluminium
  • Lieferumfang: Holster, Handschlaufe
  • Besonderheit: kein Boost
ledlenser P14 lichtkegel Vergleich P14 und P14.2
Das fokussierte Licht aus zwei Meter Entfernung: Links die Lenser P14, rechts die Lenser P14.2
Angebot
Zweibrüder LED Taschenlampe 350 Lumen 4x AA/Mignon Batterien P14.2 9414
  • Sehr helle Taschenlampe von Zweibrüder
  • Robustes Metallgehäuse
  • Stromversorgung: 4x AA/Mignon Batterien
  • 350 Lumen im Boost Modus
  • Leuchtdauer 40h bei Low Power
LED Lenser P14 Unterschiede
Auch wenn Sie sich äußerlich kaum unterscheiden, sind die zwei P14-Modelle sehr unterschiedlich.

Für wen sind die LED Lenser P14 und die LED Lenser 14.2 geeignet?

Beide LED-Taschenlampen sind helle Taschenlampen mit einer langen Laufzeit durch die verwendeten AA-Batterien. Die benötigten Batterien sind in jedem Supermarkt verfügbar. Der Lichtkegel ist in der Nähe größer als bei der LED Lenser P7 LED-Taschenlampe. Das Fernlicht der Stabtaschenlampe gleicht einem Suchscheinwerfer. Für den Rucksack sind beide Taschenlampen zu groß. Sie werden mit dem Holster am Gürtel getragen.

 

LED Lenser P14 fokussiert
Das gleiche Grafitti fokussiert beleuchtet, links mit der P14, rechts mit der P14.2. Schon hier sind deutliche Unterschiede zu erkennen.

 

Lenser P14 und P14.2: Der Vergleich

Das Gehäuse der beiden P14 Modelle ist nahezu identisch. Dies zeigt sich auch im nahezu identischen Gewicht der beiden P14 Modelle. Grundlegender Unterschied ist die verbaute LED und die daraus resultierende Lichtleistung. So schafft die Lenser P14 laut Hersteller 800 Lumen mit einer Leuchtweite von 350 Meter, die P14.2 mit 320 Lumen nur 270 Meter Leuchtweite. Daraus sollte man folgen, dass die Lichtschwächere P14.2 eine längere Leuchtdauer aufweist. Doch dem ist nicht so. LED Lenser gibt die Leuchtdauer der P14.2 mit 40 Stunden, die der P14 mit 50 Stunden an. In unserem Laufzeittest mit einem Batteriesatz haben beide Taschenlampe eine Laufzeit von über 200 Stunden hinter sich gebracht. Bei beiden Lampen zeigt sich ein Einbruch der Lichtleistung nach fünf und noch einmal extrem nach zehn Stunden.

LED Lenser P14 unfokussiert
Eine Frage der Lumen. Die LED P14 mit 800 Lumen leuchtet das Grafitti deutlich besser aus (links), als die P14.2 mit 320 Lumen Lichtleistung (rechts)

Welche LED Lenser P14 kaufen?

Gerade die Boost-Funktion der P14 macht diese Lampe interessant. Diese Funktion fehlt der P14.2. Auch zeichnet die höhere Lichtleistung die P14 aus. Dies und die Tatsache, dass die P14 im Handel oftmals einige Euro günstiger als die P14.2 angeboten wird, spricht ganz klar für eine Kaufempfehlung der LED Lenser P14.

LED Lenser P14 Schalter Heckansicht
In der Heckansicht nicht zu unterscheiden. Die LED Lenser P14 und die P14.2 haben ein nahezu identisches Gehäuse und den gleichen Heckschalter.
VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 1.0/5 (2 votes cast)

Die LED Lenser MT18 im Taschenlampen Test

led-lenser-mt18
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Die LED Lenser MT18 ist eine LED-Taschenlampe für den Outdoor-Einsatz, die die Dunkelheit vertreibt. Mit einer maximalen Leuchtweite von 540 Metern und einer Leuchtkraft von 3000 Lumen reiht sich die MT18 in die Reihe der Outdoor-Taschenlampen ein, die speziell für den nächtlichen Einsatz entwickelt wurden. Beim Zelten, Angeln oder Jagen macht die MT 18 durch ihr Flutlicht die Nacht zum Tag. Die MT18 ist keine kleine praktische Taschenlampe für die Hosentasche oder für den Rucksack. Sie braucht ein extra Holster oder einen Koffer. Die außergewöhnlich designte Verpackung eignet sich dazu nicht.

LED Lenser MT18 im Taschenlampen Test
Mit Spannung haben wir das Testergebnis der LED Lenser MT18 erwartet. Im Taschenlampen Test musste diese Outdoor-Taschenlampe zeigen, ob sie die hohen Erwartungen, die an sie gestellt wurden, auch bestätigen kann.

Was kann die LED Lenser MT18?

Mit drei Xtreme LEDs ist der Spot der MT18 gleichmäßig ausgeleuchtet und scharf umrissen. Weil jede LED einzeln untergebracht ist, wird der Lichtstrahl der einzelnen LEDs durch die verwendete X-Lens-Technology gebündelt. Der verwendete Advanced Focus (ASF) ermöglicht es, den Lichtstrahl durch vor- und zurückschieben des Lampenkopfes vom Nahlicht zum Fernlicht zu wechseln. Der Rapid Focus ist dazu da, in diesem Rahmen das Fokussieren oder zum Defokussieren zu ermöglichen. Die Lichtfunktionen der MT18 werden mit SLT intelligent gesteuert. Mögliche Lichtfunktionen sind Power, Mid Power, Low Power und Strobe. Die Power-Funktion ermöglicht kurzfristig eine extrem hohe Lichtleistung, denn nach einigen Minuten wird die Leuchtkraft automatisch gedimmt. Die MID-Power-Funktion liefert helles Licht, spart aber mehr Energie als die Power-Funktion. Mit Low-Power ist die Laufzeit des eingebauten Akkus am längsten. Low-Power steht bei der MT18 LED Taschenlampe für blendfreies Arbeiten und Lesen, wenn die anderen Modi zu hell sind. Der Schalter der LED Lenser MT18 sitzt hinter dem Lampenkopf. Die Lichtmodi werden durch einen sanften Druck auf den Schalter gewechselt.

  • 1 x Blinken und loslassen: hell, mittel, dunkel
  • 2 x Blinken und loslassen: dunkel mittel hell

Beim Transport kann am Frontschalter die Sperre gegen unbeabsichtigtes Einschalten aktiviert werden. Der Heckschalter verfügt über die Funktionen Ein/Aus.

LED Lenser MT18 zerlegt
Mit im Lieferumfang der LED Lenser MT18 ist der 3,7V Lithium-Ionen Akku 18650 mit 10200 mAh (37,74 Wh). Die Lampe war in unserem Test in 7,5 Stunden vollständig geladen. Die Akku-Leistung reichte für 8,45 Stunden Leuchtdauer.

Lenser MT18: Die Technik

Die MT18 LED-Taschenlampe ist wie die MT10, MT14 oder MT6 aus der LED Lenser Outdoor-Serie mit einem Akku ausgestattet. Nur die MT6 kann wahlweise mit Batterien oder Akku verwendet werden. Durch die Speed Charging-Funktion lädt der Akku der LED Taschenlampe MT18 80 Prozent der möglichen Ladung innerhalb von 240 Minuten. Nach 7,5 Stunden ist der Akku der LED-Taschenlampe voll geladen. Der Akku besteht aus 18.650 Akku-Zellen. Diese sind im LED-Taschenlampen Test zwar leistungsstark, aber nicht so leicht zu ersetzen. Im Lieferumfang befindet sich das benötigte Ladekabel. Der Druckschalter für die Lichtmodi dient beim Laden als Ladestandanzeige. Bei rotem Licht wird der Akku geladen. Bei grünem Licht ist der Akku voll.

Temperaturverlauf der LED Lenser MT18

LED Lenser MT Temperaturverlauf
Binnen 45 Minuten Dauerbetrieb steigt die Temperatur der LED Lenser M18 über zehn Grad an. Nach einer Stunde hat sie ihre Höchsttemperatur erreicht. Danach fällt die Temperatur am Lampenkopf und am Lampenkörper stetig.

Technische Daten der Lenser MT18

  • Bezeichnung: 500847
  • Akkuart: Lithium-Ionen Akku 18650, 10200 mAh, 37,74 Wh
  • Akku: im Lieferumfang
  • Gewicht ohne Akku484 Gramm
  • Gewicht mit Akku633 Gramm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 8,6 cm
  • Durchmesser am Ende: 4,7 cm
  • Länge fokussiert: 17,3 cm
  • Länge unfokussiert: 18,3 cm
  • Fokussierung: Drehen am Lampenkopf
  • Ladezeit im Test: 7 Stunden 30 Minuten
  • Leuchtdauer im Test: 8 Stunden 45 Minuten
Angebot
LEDLENSER MT18
  • MT18
  • 171mm Länge
  • 1 Stück

Lenser MT18 im Vergleich zur LED Lenser X21.2 und X21R2

Die X-Serie steht bei LED Lenser für Xtreme Lichtleistungen. Die verwendeten Technologien sind mit Rapid Fokus, Advanced Fokus und X-Lens-Technology im Test gleich. Die LED Lenser X21.2 (unser Testbericht) erzeugt mit sieben LEDs bis zu 3000 Lumen Helligkeit bei einer Leuchtweite zwischen 700 Meter und 150 Meter. Sie eignet sich für den Einsatz von Rettungskräften, denn sie leuchtet wie die MT18 als mobile Lichtquelle große Flächen aus und kommt als Suchscheinwerfer zum Einsatz.

Vergleich LED Lenser MT18 X21
Im direkten Vergleich zeigt sich, dass die LED Lenser X21 (links) deutlich größer im Umfang und länger ist. Die Lenser MT18 hat nur drei LEDs, leistet aber 3.000 Lumen im Gegensatz zur hier abgebildeten X21.2 mit 1.500 Lumen. Lediglich die LED Lenser X21R.2 kann es mit der Lichtleistung mit der MT18 aufnehmen.

Anders als die LED Lenser T18 hat die LED Lenser X21.2. keine kompakte Form, die gut in die Hand passt, sondern die überarbeitete LED-Taschenlampe ist stabförmig. Zum Lieferumfang gehören ein Tragegurt und ein Transportkoffer. Die LED Lenser X21.2 wird mit Batterien betrieben. Die LED Lenser X21R2 ist mit Magnettechnik wieder aufladbar. Am Ende des Ladekabels befindet sich eine magnetische Ladebuchse, die am Lampenende angedockt wird. Beim Ladevorgang leuchten die blaue LED an der Ladebuchse und die rote LED an der Taschenlampe. Ist der Akku geladen, wechselt die rote LED auf Grün. Die Ladestandsanzeige befindet sich am Lampenende. Die Restlaufzeit des Akkus wird durch Druck auf den hinteren Schalter über 10 LED-Leuchtbalken angezeigt. Die X21R.2 mit Akku verfügt über eine Notlichtfunktion. Wenn die Notlichtfunktion aktiviert ist, leuchtet die LED-Taschenlampe dauerhaft, wenn die Stromzufuhr in der Ladehalterung unterbrochen ist. Insgesamt liefert die X21R.2 ganze 3200 Lumen. Die automatische Regelung schützt die LED-Taschenlampe dabei vor Überhitzung, denn die maximale Lichtleistung wird nach wenigen Minuten herunter geregelt. Im Lieferumfang der X21R.2 befindet sich ein Adapter, mit dem die LED-Taschenlampe auf einen Halter, wie ein Stativ, geschraubt wird. Auch ein Schultergurt mit zwei Gummiringen zur Befestigung gehört dazu. Die LED Taschenlampe unterscheidet sich von ihrem Vorgänger durch eine silberne Lampeneinfassung. Im LED-Taschenlampen Test finden sich Unterschiede im Gewicht. Während die X21R.2 mit ihrem Akku 1300 Gramm wiegt, bringt die X21.2 mit Batterien 1400 Gramm auf die Waage. Die MT18 ist dagegen mit 633 Gramm ein Leichtgewicht. Alle drei LED-Taschenlampen haben ein Gehäuse als Aluminium.

Vergleich LED Lenser MT 18 mit der X21, X21.2 und X21R.2

LEDLenser
NameLED Lenser MT18 (500847)LED Lenser X21LED Lenser X21.2LED Lenser X21R.2 (9421-R)
Max. Leuchtkraft3.000 Lumen1.000 Lumen1.500 Lumen3.000 Lumen
Leuchtmittel3x Xtreme LED7x High End Power LED7x Xtreme LED7x Xtreme LED
GehäuseAluminiumAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung1x AkkuPack 18650, 10200 mAh, 37,74 Wh4 x Mono (D) 1.5V4 x Mono (D) 1.5V3x32700 Battery Pack 9.6V
Wiederaufladbarjaneinneinja
WasserdichtIPX4 / IPX5IPX4IPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)17,3/18,3 x 4,7 x 8,6 cm39,5 x 9,5 cm39,7 x 9,5 cm40,0 x 9,5 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)484g / 633g1.400g1.400g1.300g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser MT18Bedienungsanleitung LED Lenser X21.2Bedienungsanleitung LED Lenser X21R.2
TestberichtTestbericht LEDLenser MT18Testbericht LEDLenser X21.2Testbericht LEDLenser X21.2Testbericht LEDLenser X21.2
Amazon-Preis: *EUR 185,00EUR 269,90EUR 190,00EUR 349,00

Lenser MT18: Das Fazit

Die LED Lenser MT18 Outdoor LED-Taschenlampe ist im Vergleich mit anderen LED-Taschenlampen eine sehr helle LED-Taschenlampe. Ihre Vorteile liegen im Gewicht, in der Akkutechnik und in der kompakten Form. Ihre drei Leuchtstufen sind mehr als ausreichend. In der zweiten Leuchtstufe werden noch 600 Lumen, in der dritten Leuchtstufe werden 30 Lumen erreicht. Der blinkende Stroboskop-Modus dient zur Selbstverteidigung. Die Verpackung der MT18 ist eine tolle Designverpackung, die optisch etwas hermacht. Sie eignet sich aber nicht zum Transport. Das ist bei der X21.2 und bei der X21R.2 besser gelöst, wo ein Transportkoffer jeweils zum Lieferumfang gehört. Allerdings sind beide Modelle viel länger als die MT18. Das Eigengewicht der MT18 von 637 Gramm ist vielleicht nicht für lange Wanderungen geeignet. Aber als Flutlichtstrahler zum Abschrecken von Einbrechern oder für die Nachsuche bei der Jagd eignet sich die MT18 gut, zudem sie mit Farbfiltern nachrüstbar ist. Zur Beleuchtung von Innenräumen beherrscht die LED Lenser MT18 den Tailstand. Ein Vorteil der X21R.2 ist die Notlichtfunktion.

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die LED Lenser L7 im Taschenlampen Test

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ein Taschenlampen Test von Rainer Hoppe

Die LED Lenser L7 LED-Taschenlampe ist der große Bruder der LED Lenser L5. Als Einsteigermodell ist das Gehäuse der L7 robust, stoßsicher und staubgeschützt. Die Lichtleistung reicht für alltägliche Dinge, könnte jedoch etwas besser sein. In der L–Serie achtet der Hersteller LEDLenser auf eine geringe Größe und auf den Betrieb über Batterien. Zum Einsatz kommt das LED Lenser Advanced-Fokus–System, durch das sich der Lichtstrahl fokussieren oder streuen lässt. Der Lichtkegel der L7 ist rund.

LED Lenser L7 im Taschenlampen Test
In unserem Taschenlampen Test bereitete die L7 uns einige Sorgen. Die Lampe lässt sich nicht fokussieren, obwohl dies gemäß Hersteller möglich sein sollte.

Was kann die LED Lenser L7?

Mit einem Lichtstrom von 115 Lumen leuchtet die LED-Taschenlampe 225 Meter weit. Sie wird über einen Schalter an der Endkappe geschaltet. Es gibt keine verschiedenen Lichtmodi, sondern der Schalter ist nur für Ein/Aus zuständig. Der Lichtstrahl lässt sich durch Drehen des Lampenkopfes am Objektivtubus fokussieren oder breiter stellen. Das Gehäuse der LED Lenser L7 ist aus schlagfestem Kunststoff. Die hartvergoldeten Kontakte am Batteriehalter sind vor Korrosion geschützt.

Technische Daten der L7

  • Bezeichnung: 7058
  • Batterieart: AAA 1,5 V (LR3)
  • Anzahl der Batterien: 3 Stück
  • Gewicht mit Batterien: 146 Gramm
  • Gewicht ohne Batterien: 142 Gramm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 3,8 cm
  • Durchmesser am Ende: 3,1 cm
  • Länge: 13,9 cm
  • Wasserdicht: nein
  • Gehäuse: Kunststoff Polycarbonat
  • Mitgeliefertes Zubehör: Batterien, Handschlaufe, Bedienungsanleitung
  • Nicht inklusive: Ein Holster
  • Tasten: Heckschalter
LED Lenser L7 Detail Batterie
Wie bei vielen anderen Taschenlampen von LED Lenser werden die drei AAA-Batterien in einen Batteriehalter eingelegt. Dieser wird anschließend in den Lampenkörper gesteckt und verschraubt. Das Gehäuse aus Kunststoff enttäuscht in dieser Preisklasse nicht.

Vorteile der LED Lenser L7

LED Lenser L7 batterietraeger
Ungewöhnlich: Die richtige Polung der Batterie anhand der Feder (normalerweise Minuspol) zu bestimmen, führt bei der L7 zu einem Kurzschluß.

Die kleine Taschenlampe L7 ohne Schnickschnack eignet sich zum Morsen, weil der Schalter an der Endkappe einen kurzen Weg hat, bevor er für den Dauerbetrieb einrastet. Die LED-Taschenlampe verfügt über die Funktionen Starklicht und gedimmtes Licht. Bei der Inbetriebnahme muss die Reihenfolge bei der Batterieinstallation beachtet werden. Zwei Batterien werden mit dem Pluspol nach vorn und nur eine Batterie mit dem Pluspol nach hinten in den Batteriehalter eingelegt. Dies ist dahingehend recht ungewöhnlich, da man sich bei dieser Taschenlampe nicht an der Batteriefeder orientieren kann, die gewöhnlich den Minuspol bedient. Um die richtige Polung der Batterien zu gewährleisten, ist in jedem Fall die Polaritätsmarkierungen am Batterieträger zu beachten.
Zum Batteriewechsel wird der Batteriehalter mit der Endkappe aus dem Lampenkörper herausgezogen. Dann können die drei AAA-Primärzellen entsprechend der Markierung eingelegt werden. Anschließend wird der Batterieträger wieder in die Lampe gesteckt und verschraubt.

Temperaturverlauf der LED Lenser L7

Temperaturverlauf LED Lenser L7
Der Temperaturverlauf der LED Lenser L7 zeigt einen starken, aber nicht ungewöhnlichen Temperaturanstieg in den ersten Laufzeitminuten. Nach 30 Minuten ist die maximale Temperatur erreicht. Nach rund 60 Minuten Laufzeit sinkt die Temperatur kontinuierlich.

Die Leuchtdauer der L7

Der Hersteller gibt eine maximale Leuchtdauer von 42 Stunden an. Der nachlassende Lichtstrom macht das Licht nach sechs Stunden immer schwächer. Nach zehn Stunden ist der Lichtstrahl fast nicht mehr zu gebrauchen. Mit Minimallicht leuchtet die LED Lenser im Test deutlich rund zehn Mal länger als 42 Stunden, auch wenn das Licht dann nur noch sehr schwach, ja fast nur ein Glimmen ist.
Wir testen alle Taschenlampen im Leuchtdauer-Test, bis die Lampe kein Glimmen mehr anzeigt. Bei der L7 sind wir davon abgewichen. Nach 540 Stunden haben wir den Test abgebrochen, obwohl die LED noch leuchtete. Das Licht war nach 100 so schwach, dass es in der Praxis nicht relevant ist, ob die Lampe dann doch 300, 400 oder 500 Stunden glimmt.

LED Lenser L7 laufzeittest
Bereits nach 30 Minuten bricht die Lichtleistung der L7 kontinuierlich ein. Der Hersteller gibt die Laufzeit mit 42 Stunden an.

Probleme mit der Fokussierung

Gemäß Anleitung und Nachfrage beim Support von LED Lenser kann auch die L7 durch Drehen am Lampenkopf fokussiert werden. Leider bewegt sich bei unserer neu gekauften L7 der Lampenkopf nicht – egal wie fest wir am Lampenkopf drehen. Dass der Lampenkopf verklemmt ist, schließen wir inzwischen aus. Ist also die L7 gar nicht fokussierbar oder handelt es sich um einen Defekt unserer Lampe?
Wir werden hier weiter recherchieren und den Artikel mit den Ergebnissen anpassen.

Angebot
LED Lenser L7, LED Taschenlampe, 115 Lumen Lichtleistung, Art. Nr. 7058 / 7008
  • LED: 1 x High End Power LED
  • Lichtstrom: 115 lm
  • Leuchtdauer: 42 h
  • Leuchtweite: 225 m
  • Energietank: 5.4 Wh

Vergleich zwischen der Lenser TT und Lenser L7

Auch die LED Lenser TT LED-Taschenlampe (unser Testbericht) wird mit drei AAA-Batterien betrieben. Sie hat mit nur wenigen Millimetern Abweichung eine ähnliche Größe (11,6 cm Länge und 3,2 cm Kopfdurchmesser) und ein ähnliches Gewicht wie die LED Lenser L7 LED-Taschenlampe. Das Gehäuse der LED Lenser TT, das für die 180 Gramm Gewicht verantwortlich ist, besteht jedoch aus robustem Aluminium. Es ist nicht wie Kunststoff einer Alterung des Materials unterworfen. Diese zeigt sich bei Kunststoff mit feinsten Haarrissen im Gehäuse. Die LED Lenser TT ist mit Schutzklasse PIX 4 gegen Spritzwasser geschützt. Die LED Lenser L7 nicht. Die Lichtleistung der LED Lenser TT ist mit 280 Lumen und 220 Metern ähnlich der L7. Neben einer Handschlaufe befindet sich im Lieferumfang ein Wegrollschutz. Trotz des Wegrollschutzes liegt der Lampenkörper gut in der Hand. Der Lichtkegel der LED Lenser TT ist durch Schieben stufenlos verstellbar und zudem ist die LED Lenser TT eine taktische Taschenlampe. Sie verfügt neben Starklicht und Normallicht über die Funktionen Stroboskop und SOS. Beide Taschenlampen verfügen über eine Möglichkeit, die mitgelieferte Handschlaufe am Lampenkörper zu befestigen.

Vergleich: LED Lenser L7 LED Lenser TT
Die LED Lenser L7 (links) ist im Durchmesser und in der Länge etwas größer als die LED Lenser TT. Die TT (rechts) mit Metallgehäuse und stärkerer LED ist nur wenig teurer als die L7.

Vergleich zwischen der Lenser L7 und Lenser TT

LEDLenser
NameLED Lenser L7 (7058)LED Lenser TT
Max. Leuchtkraft115 Lumen280 Lumen
Leuchtmittel1x High End Power LED1x Power LED
GehäuseKunststoff PolycarbonatAluminium
Energieversorgung3x Micro (AAA)3x Micro (AAA)
Wiederaufladbarneinnein
WasserdichtneinIPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)13,9 x 3,1 x 3,8 cm11,6/12,28 x 2,76 x 3,22 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)142g / 176g96g / 132g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser TT
TestberichtTestbericht LEDLenser L7Testbericht LEDLenser TT
Amazon-Preis: *EUR 26,41EUR 36,33

Fazit – die Lenser L7 kaufen?

Es gibt sicher bessere LED Lenser LED-Taschenlampen als der LED Lenser L7. Dies mussten wir in unserem Taschenlampen-Test leider feststellen. Dennoch kann es im Alltag hilfreich sein, eine relativ kleine und günstige Taschenlampe wie die L7 in der Jackenasche dabei zu haben. Anwendungsbeispiele wie das Schlüsselloch zu finden, den Weg beim abendlichen Gassi Gehen zu beleuchten oder Suchaufgaben im Dunkeln in Haus und Garten – diesen Aufgaben ist die LED Lenser L7 durchaus gewachsen. Nutzer entscheiden sich mit der L7 bewusst für eine kleine und leichte LED-Taschenlampe ohne Sonderfunktionen, die sich wenige Minuten am Tag mit handelsüblichen Batterien betreiben lässt, die immer zu Hand sind. Das Preis-Leistungsverhältis ist mit einem Preis weit unter 40 Euro angemessen. Nicht zu groß und nicht zu schwer überzeugt die LED Lenser L7 Käufer als Minitaschenlampe mit ihrer Leuchtkraft. Sie übersteht Stürze aus 1,5 Metern Höhe unbeschadet.
Die Lenser L7 also kaufen? Nicht nur aufgrund unseres Fokusproblems würden wir aktuell von der L7 abraten. Für ein paar Euro mehr ist die Lenser TT zu haben. Wir halten diese Lampe für deutlich besser (unser Testbericht).

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die LED Lenser T7.2 und T7M im Taschenlampen Test

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ein Taschenlampen-Test von Rainer Hoppe

Die LEDLenser T7.2 und die LEDLenser T7M sind zwei Taschenlampen aus der T-Serie. Die T-Serie umfasst taktische LED Taschenlampen, die sehr leistungsstark, robust und handlich sind. Die T7M und die T7.2 unterscheiden sich extrem in der Leuchtdauer. Diese beträgt bei der LEDLenser T7M 4,25 Stunden in unserem Laufzeittest. Die LEDLenser T7.2 hat dagegen eine Leuchtdauer von 80 Stunden. Doch welche Taschenlampe der T7-Serie ist die bessere Taschenlampe?

led lenser t7m im Taschenlampen Test
Die LED Lenser T7M und die Lenser T7.2 in unserem Taschenlampen Test. Auch bei diesen ungleichen Brüdern interessiert und, welche der beiden Taschenlampen die bessere Taschenlampe ist. Was unterscheidet die beiden Lampen?

Die zwei getesteten LEDLenser T7-Modelle

Lichtleistung der LEDLenser T7M

Die T7M Taschenlampe hat eine Lichtleistung von 400 Lumen. Sie leuchtet mit ihrer High Power LED bis 280 Meter weit. Die minimale Leuchtweite liegt bei 100 Metern. Als taktische Taschenlampe besitzt sie verschiedene Lichtfunktionen, den Modus Professional, den Modus Easy und den Modus Defense.

  • Im professionellen Modus stehen alle Lichtfunktionen zu Verfügung: 100% Power, Low Power, Licht stufenlos dimmbar, SOS, Strobe.
  • Im Modus Easy stehen die Funktionen 100% Power und dimmbares Licht zur Verfügung.
  • Der Modus Defense ist mit den Lichtfunktionen 100 Prozent Power und Strobe ausgestattet.
LEDLenser t7M im Taschenlampen Test
LEDLenser T7M im Taschenlampen Test: Lenser-typisch wird der Batteriehalter samt Ein-/Ausschalter aus der Lampe geschraubt. Die Taschenlampe benötigt vier AAA Batterien. Geht die Leistung der Batterien zur Neige, dann zeigt die LEDLenser T7M mit einem Blinksignal die nachlassende Leistung an.

Die Modi lassen sich ebenfalls durch Antippen des Schalters, der als Schalter und Taster ausgeführt ist, auswählen. Acht Mal antippen und einmal richtig durchschalten, wählt den Modus aus. Die Lichtleistung wird im LED Taschenlampen Test durch 4 Mal Antippen ausgewählt. Dann lassen sich die einzelnen Modi durchschalten, was die LEDLenser T7M jeweils mit einem Blinken signalisiert. Die Lichtfunktionen haben folgende Bedeutung:

  • Power: hellste Lichtleistung
  • Low Power: sparsames Licht für längere Batterielaufzeiten
  • Boost: kurzeitig erhöhte Lichtleistung
  • Blink: Lichtsignale in regelmäßigen Abständen
  • Strobe: unregelmäßige Lichtblitze mit Blendwirkung zur Selbstverteidigung
  • S.O.S.: Die LED Taschenlampe T7M blinkt den internationalen Morsecode 3 x kurz, 3 x lang, 3 x kurz.

 

temperaturmessung led lenser t7m
Bei der Temperaturmessung der LED Lenser T7M fällt der sofortige Temperaturanstieg um 6°Celsius auf. Die Temperatur sinkt nach 30 Minuten, verbleibt jedoch auf hohem Niveau. Nach einer Laufzeit von 4 Stunden und 25 Minuten schaltet die Lampe ab.

Der Ein- und Ausschalter befindet sich im Test am Schaftende der LEDLenser LED Taschenlampe. Die Lichtstärke ist stufenlos dimmbar. Die LEDLenser T7M beginnt beim Einschalten immer mit voller Leistung. Es ist keine Memory-Funktion verfügbar.

Design und Ausstattung der LED Lenser T7M

Die LEDLenser T7M hat als Nachfolger der LEDLenser T7 nicht nur in der Verbesserung der Lichtleistung von 200 Lumen auf 400 Lumen ein Upgrade erfahren. Der Reflektorschirm im Inneren des Lampenkopfes ist rot. Der Lampenkopf lässt sich beim Fokussieren durch die „Fast Look“ Funktion feststellen. Die Fokussierung erfolgt durch Schieben des Lampenkopfes. Unlock erfolgt durch Drehen. Das Gehäuse besteht aus Flugzeugmetall. Mit der geriffelten Metallkappe am Ende wird die LED Taschenlampe zum Nothammer. Die taktische LED Taschenlampe ist mit der Schutzklasse IPX 4 gegen Spritzwasser geschützt.

Vergleich: LED Lenser LED Lenser T7.2 und LED Lenser T7 M

LEDLenser
NameLED Lenser T7.2LED Lenser T7 M
Max. Leuchtkraft320 Lumen400 Lumen
Leuchtmittel1x High Power LED1x High Power LED
GehäuseAluminiumAluminium
Energieversorgung4x Micro (AAA)4x Micro (AAA)
Wiederaufladbarneinnein
WasserdichtIPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)13 x 3,7 cm13,1 x 3,7 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)175g180g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser T7.2Bedienungsanleitung LED Lenser T7 M
TestberichtTestbericht LEDLenser T7.2Testbericht LEDLenser T7M
Amazon-Preis: *EUR 61,88EUR 50,06

Die Technik der LED Lenser T7M

Die LEDLenser T7M ist mit einem Mikrokontroller ausgestattet. Über diesen lassen sich die Lichtfunktionen programmieren. Das Advanced Fokus System vereint die Technik einer Linse mit der eines Reflektors. Das Ergebnis ist ein stufenloser Übergang von Nahlicht zu Fernlicht. Der Rapid Fokus verändert den Abstand von der Reflektorlinse zur LED. Das Verstellen ist mit einer Hand durch Schieben mit Daumen und Zeigefinger möglich. Der Fokus lässt sich in jeder beliebigen Position durch Fast Look arretieren. Dafür wird der Kopf der LED Taschenlampe nach links gedreht. Um den Fokus wieder zu lösen, genügt eine Drehung nach der anderen Seite.

Geht die Leistung der Batterien zur Neige, dann zeigt die LEDLenser T7M mit einem Blinksignal die nachlassende Leistung an. Die LED Taschenlampe blinkt dann alle 15 Sekunden dreimal, bis die Leistung vollständig erschöpft ist.

  • Bezeichnung: 9807-M
  • Batterien: 4 x AAA (LR03)
  • Gewicht ohne Batterien: 135 Gramm
  • Gewicht mit Batterien: 181 Gramm
  • Durchmesser Lampenkörper: 2,76 cm
  • Durchmesser Leuchtkörper: 3,82 cm
  • Länge fokussiert: 13,06 cm
  • Länge unfokussiert: 13,93 cm
  • Bedienung Ein/Aus: taktische Endkappe
  • Lieferumfang: Batterien, Handschlaufe, Holster
Angebot
Led Lenser 9807M T7M Taktische LED Taschenlampe, Geschenkbox - Schwarz
  • Lieferumfang: LED LENSER T7M Taschenlampe, 4x AAA-Batterie 1,5V, Safety Bag (Nylontasche), Handschlaufe, Bedienungsanleitung
  • Smart Light Technology (SLT), Microcontroller gesteuert, Advanced Focus System (AFS), Homogener Lichtkreis (defokussiert), Scharf gebündeltes Fernlicht (fokussiert), Speed Focus (Einhandfokussierung), Fast Lock (stufenlose Fokus-Arretierung), Battery Cartridge, Robustes Metallgehäuse, Gummierter Taster, Hartvergoldete Kontakte
  • Technische Daten: High End Power LED, Länge: 131 mm, Gewicht: 180 g, Lichtstrom: 400 lm, Batterien: 4x AAA 1,5 V, Energietank: 7.2 Wh, Leuchtdauer: 35 h, Leuchtweite: 280 m

Das Licht der LED Lenser T7M

Im LED Taschenlampe Test erzeugt die LEDLenser T7M einen homogenen kreisrunden Lichtkegel mit kaltweißem Licht und einem leicht rosa Schein. Der Lichtkegel ist gut ausgeleuchtet. Die maximale Helligkeit wird im Test zwei Minuten gehalten. Danach fällt die Lichtleistung auf 50 Prozent und nach 25 Minuten auf 15 Prozent ab. Positiv: Der Lampenkörper wird nicht heiß.

Die LEDLenser T7M und T7.2 von Vorne im Vergleich
Die LEDLenser T7M (links) und T7.2 (rechts) von Vorne im Vergleich.

Die LED Taschenlampe LEDLenser T7.2

Gegenüber der LED Taschenlampe T7M wartet die LEDLenser T7.2 mit 320 Lumen und einer Leuchtdauer von 80 Stunden auf. Bei der fast gleichen technischen Ausstattung verzichtete LEDLenser Zweibrüder auf verschiedene Lichtmodi. Das macht die T7.2 leichter und verhilft ihr im Test zu einer längeren Leuchtdauer. Wie bei der LEDLenser T7M ist der Reflektorschirm im Inneren der LED Taschenlampe rot und der Lichtkegel ist gut ausgeleuchtet. Gegenüber der P-Serie lässt sich das Licht der T7.2 boosten und fokussieren. Die Schutzklasse entspricht IPX4.

led lenser t7.2 im Taschenlampen Test
Die LED Lenser T7.2 leuchtete in unserem Taschenlampen Test über 284 Stunden. Die LED glimmte in den letzten 200 Stunden; die Elektronik regelt die Lampe nicht ab. Brauchbares Licht liefert die T7.2 rund 80 Stunden.

Die Lichtleistung der LEDLenser T 7.2

Die T7.2 mit einer High Power LED verfügt über die Lichtfunktionen Power (helles Licht), Low Power (gedimmtes Licht) und Boost (kurzzeitige Helligkeit). Am Schalter sind die Lichtfunktionen folgendermaßen hinterlegt:

  • Einmal Schalten: Normallicht
  • Zweimal Schalten: Low Power
  • Dreimal Schalten: Aus
  • Antippen: Morsefunktion mit Normallicht
  • gedrückt halten: Boostfunktion
LEDLenser T7.2 im Taschenlampen Test
LEDLenser T7.2 im Taschenlampen Test: Wie auch die Lenser T7M benötigt die T7.2 vier AAA-Batterien. Auch bei dieser LEDLenser Taschenlampe ist die Endkappe mit dem Schalter/Taster fest mit dem Batteriehalter verbunden.

Der Zoom wird im Test innerhalb von zwei Sekunden von Weit auf nah fokussiert. Bei der LEDLenser T7.2 LED Taschenlampe lässt sich der Fokus durch die „Look-Funktion“ arretieren. Unlock erfolgt durch Drehen des Lampenkopfes. Der Lichtkegel reicht 260 Meter weit. Durch den roten Reflektorschirm ist der Lichtschein leicht rosa, was sich im Test im Nahbereich positiv auswirkt und nicht blendet.

temperaturmessung led lenser t7.2
Bei der Temperaturmessung der LED Led lenser t7.2 zeigt sich ein deutlicher Temperaturanstieg in den ersten 45 Minuten. Danach sinkt die Temperatur massiv, bis sie sich nach rund drei Stunden analog der Raumtemperatur entwickelt.

Design und Ausstattung der LEDLenser T 7.2

Die LEDLenser T7.2 hat einen fein geriffelten Griff für eine bessere Griffigkeit. Der Endschalter hat im Gegensatz zur P7M einen roten Punkt und er ist glatt, nicht wie bei der T7M geriffelt wie ein Kronkorken. Zur Ausstattung gehört das Advanced Focus System, das für einen stufenlosen Übergang zwischen Nahlicht und Fernlicht sorgt. Mit Rapid Focus lässt sich der Vorgang der Fokussierung durch Schieben mit einer Hand erledigen.

  • Bezeichnung: 9807
  • Batterien: 4 x AAA (LR03)
  • Gewicht ohne Batterien: 132 Gramm
  • Gewicht mit Batterien: 178 Gramm
  • Durchmesser Lampenkörper: 2,98 cm
  • Durchmesser Leuchtkörper: 3,72 cm
  • Länge fokussiert: 13,1 cm
  • Länge unfokussiert: 14,04 cm
  • Bedienung Ein/Aus: Endkappe
  • Lieferumfang: Batterien, Handschlaufe, Holster
Angebot
LED Lenser T7.2 LED Taschenlampe, 320 Lumen 9807
  • LED Technologie
  • ideal als taktische Leuchte für Feuerwehren
  • 320 Lumen Lichtleisung

Das Besondere an der LEDLenser T7-Serie

Die LEDLenser T7.2 und LEDLenser T7M sind zwei LED Taschenlampen, die mit einem Fernschalter ausgerüstet werden können. Der LEDLenser Remote Switch Typ A ermöglicht es, die Taschenlampe wackelfrei aus der Ferne einzuschalten. Das Licht leuchtet dabei nur, solange der Fernschalter gedrückt wird.

Die Endkappe mit dem Schalter/Taster ist bei LEDLenser Taschenlampen fest mit dem Batteriehalter verbunden. Zum Batteriewechsel im Test LED Taschenlampe muss der Batteriehalter komplett herausgeschraubt werden, um die Batterien zu wechseln. Der Hersteller empfiehlt, immer alle vier Batterien gleichzeitig auszutauschen.

Die Heckansicht im Vergleich Die LEDLenser T7M (links) und die T7.2 (rechts)
Unterschiedliche Taster bei den beiden T7-Modellen: Die LEDLenser T7M (links) und die T7.2 (rechts)

Der Vergleich: LEDLenser T7.2 und LED Lenser T7M

Die T7 markiert einen Meilenstein der Entwicklung bei LEDLenser. Sie wurde als erste Taschenlampe mit dem Stufenschalter Advanced Fokus, bedienbar mit Daumen und Zeigefinger, ausgerüstet. Dazu kommt die Cree LED für zwei verschiedene Leuchtstärken. Davon profitieren auch die Nachfolgermodelle T7M und T7.2. Während die T7M als taktische LED Taschenlampe mit blendendem Licht und mehreren Leuchtmodi auch bei Rettungsdiensten zum Einsatz kommt, ist die T7.2. eine superhelle LED Taschenlampe für den Privatgebrauch. Sie kommt in der Werkstatt zum Einsatz und um abends mit dem Hund Gassi zu gehen. Die beiden LED Allrounder in der T-Reihe heben sich durch die neue Beschichtung “Frozen Black“ Coating hervor. Der Lampenkörper ist mattiert und besitzt eine bessere Griffigkeit. Die T7.2 LEDLenser kann als energieoptimierte LED Taschenlampe mit extrem heller und langer Lichtleistung im Verhältnis zur Größe der LED Taschenlampen bezeichnet werden. Wenn die Energiezufuhr sinkt, wird das Licht dunkler. Beide LED Taschenlampen sind batteriebetriebene Modelle. Sie lassen sich alternativ mit Akkus betreiben. Im Test tragen sie im Holster nicht auf, selbst wenn der Träger im Auto sitzt. Die Bedienung muss man allerdings verinnerlichen, damit sie funktioniert, besonders bei der T7M.

ledlenser t7m t7.2 lichtkegel vergleich
Deutlicher Unterschied: Der Lichtkegel der LEDLenser T7.2 (links) und der Lenser T7M (rechts), aufgenommen jeweils aus zwei Meter Abstand.
VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Die LEDLenser P4 LED Taschenlampen im Vergleichstest

led lenser p4
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mit einer Größe von rund 14 cm sind die LEDLenser P4 Minitaschenlampen in etwa so groß wie ein Kugelschreiber. Sie zählen zu den Stiftlampen, die überall schnell zu Hand sind und im normalen Leben nicht auffallen. Die Lampenform passt in eine Hemd- oder Handtasche und sie sind immer dann schnell zur Hand, wenn der Strom ausfällt oder wenn es dunkle Ecken auszuleuchten gilt. Je nach Ausstattung leuchten die Stifttaschenlampen mit einem Lichtstrom von 18 oder 120 Lumen zwischen 25 m und 80 m weit. Die Ausstattung der erhältlichen Modelle der P4-Serie ist der Leuchtdauer angepasst. Wir haben uns die drei Modelle der LED Lenser P4-Serie angeschafft und einem ausführlichen Test unterzogen.

LED Lenser P4
Drei Versionen der LED Lenser P4 haben wir einem Test unterzogen: Die P4, die P4 BM (Blue Moon) und die P4x. Wir ermitteln die Unterschiede zwischen den drei Taschenlampen und zeigen, welches die beste Taschenlampe ist.

Die drei getesteten LEDLenser P4-Modelle

Die generelle Ausstattung einer LEDLenser P4 Taschenlampe

Alle Taschenlampen-Modelle werden durch 2 AAA-Batterien gespeist, die hintereinander in den Schaft der Taschenlampe eingeschoben werden. Die Verwendung von Akkus oder eine Aufladefunktion sind nicht vorgestehen. Die Nutzung von Akkus sollte prinzipiell möglich sein.
Das Verstellen des Fokus erfolgt durch Drehen am Lampenkopf. Der Fokus der LEDLenser P4 Taschenlampe verstellt sich von gestreutem Licht auf einen messerscharf abgegrenzten Nahbereich. Anders als beim Einsatz des von LEDLenser patentierten Gleitschlittens setzt der Hersteller Zweibrüder bei der P4-Reihe auf Drehen anstatt auf Schieben. Der Vorteil: Der eingestellte Fokus lässt sich gut einstellen und verschiebt sich nicht so leicht als wie mit der Gleitschlittentechnik, für die es bei den hochwertigen Modellen extra eine Lock-Funktion gibt, also das Feststellen des Fokus. Anderseits braucht es für die Bedienung deutlich mehr Zeit als bei einem Gleitschlitten. Beim Drehen des Lampenkopfes sind zwei geschickte Finger von Vorteil. Alternativ muss man, anders als bei der Gleitschlittenmechanik, beide Hände benutzen. Da die LEDLenser Bedienungsanleitung für mehrere Mini Taschenlampen gleich ist, kann der Eindruck entstehen, die Verstellung des Fokus erfolgt bei der P4-Reihe durch Schieben. Das ist aber nicht der Fall.

lichtkegel led lenser p4
Die drei P4-Modelle zeigen im Licht sehr deutlich ihre Unterschiede. Von links nach rechts: Die Lenser P4, die P4 BM und die P4X

Die LEDLenser P4 Stift-Taschenlampe besitzt zwei Leuchtmodi mit leicht kaltweißer Farbtemperatur. Schwache Konturen des beleuchteten Objekts werden im LED Mini Taschenlampen Test gut erkannt. Im Modus High Power leuchtet die P4 extrem hell. Low Power bezeichnet einen sparsamen Lichtmodus mit gedimmter Leuchtleistung. Er verlängert die Leuchtzeit der Stifttaschenlampe um ein Vielfaches.
Das Ein- und Ausschalten erfolgt über den sogenannten End Cap Switch. Das ist der Druckschalter am Griffende der P4 Serie. Die Stifttaschenlampen der P4 Reihe besitzen die Schutzklassen IPX4 und IPX5. Damit sind sie gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Ihr schlagfestes Gehäuse besteht aus Aluminium. Fällt die Stifttaschenlampe einmal herunter, dann macht ihr das nichts aus. Im Test haben unsere Testmodelle einen mehrfachen Sturz ohne Schaden überlebt.
Für eine bessere Handhabung stattet LEDLenser den Griff der LED Mini Taschenlampe rutschfest durch eine geriffelte Oberfläche aus. Mit dem zugehörigen Clip ist die P4 Mini Taschenlampe LED schnell an den Gürtel, den Kittel oder die Hemdtasche angeklipst.

Übersicht LED Lenser P4, P4 BM und LED Lenser P4X

LEDLenser
NameLED Lenser P4LED Lenser P4 BM (8404)LED Lenser P4X (500747)
Max. Leuchtkraft18 Lumen18 Lumen120 Lumen
Leuchtmittel1x Low Power LED1x High End LED1x Power LED
GehäuseAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung2x Micro (AAA) 2x Micro (AAA) 2x Micro (AAA)
Wiederaufladbarneinneinnein
WasserdichtIPX4IPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)14,6 x 14,2 x 1,48 x 1,48 cm14,60/14,16 x 1,46 x 1,46 cm14,6 x 14,2 x 1,48 x 1,48 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)35g / 58g35g / 58g35g / 58g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser P4Bedienungsanleitung LED Lenser P4X
TestberichtTestbericht LED Lenser P4 Testbericht LED Lenser P4 BMTestbericht LED Lenser P4 X
Amazon-Preis: *EUR 29,87EUR 16,03EUR 28,49

Die Modelle der P4-Serie im Detail

Die LEDLenser P4 BM

LEDLenser P4 BM im Test
Die LEDLenser P4 BM im Test

Das Produktkürzel „BM“ steht auch bei der LEDLenser Taschenlampe P4 BM für „Blue Moon“. Beim Blue Moon Fokus System trennt LEDLenser die blauen Lichtanteile vom weißen Licht. Sie bilden einen Rand um den sonst weißen Lichtkegel (Mond). Das weiße Licht erscheint homogen weiß.

temperaturmessung led lenser p4 bm
Temperaturmessung der LED Lenser P4 BM

LEDLenser P4 BM: Technische Daten

  • Bezeichnung: 8404
  • Batterieart: 2 x AAA (LR03)
  • Gewicht mit Batterien: 35 Gramm
  • Gewicht ohne Batterien: 58 Gramm
  • Durchmesser Lampenkopf: 1,46 cm
  • Durchmesser Griffende: 1,46 cm
  • Länge fokussiert: 14,16 cm
  • Länge unfokussiert: 14,6 cm
  • Zubehör: Holster, Handschlaufe, Befestigungsclip
  • Leuchtweite: 18 Lumen, 25 Meter
  • Leuchtdauer: 8 Stunden 20 Minuten
  • Bedienung: Drehen am Lampenkopfes, Heckschalter
LED Lenser P4 BM zerlegt
Die LED Lenser P4 BM erreichte in unserem Leucht-Dauertest eine Laufzeit von 8 Stunden 20 Minuten. Betrieben wird die Taschenlampe mit zwei AAA Primärzellen.
Angebot
LED LENSER P4 BM, LED Taschenlampe, 18 Lumen Lichtleistung, Art. Nr. 8404 / 8604
  • LED LENSER (Red Lenser) P4BM OPT-8404 [Japan genuine]
  • 2 AAA Batterien erforderlich (enthalten).
  • LED LENSER (Red Lenser) P4BM OPT-8404 [Japan genuine] by LED LENSER (Red Lenser)

 

Die LEDLenser P4

LED Lenser p4 im Test
Die LED Lenser P4 im Test

Diese LED Mini Taschenlampe gibt es schon länger. Sie ist der Vorgänger der LEDLenser P4 X und jeder Mini Taschenlampe aus der P4-Reihe.

temperaturmessung led lenser p4
Temperaturmessung der LED Lenser P4

Die LEDLenser P4: Technische Daten

  • Bezeichnung: 8404
  • Batterieart: 2x AAA (LR03)
  • Gewicht mit Batterien: 35 Gramm
  • Gewicht ohne Batterien: 58 Gramm
  • Durchmesser Lampenkopf: 1,46 cm
  • Durchmesser Griffende: 1,46 cm
  • Länge fokussiert: 14,16 cm
  • Länge unfokussiert: 14,6 cm
  • Zubehör: Holster, Handschlaufe, Befestigungsclip
  • Leuchtweite: 18 Lumen, 25 Meter
  • Leuchtdauer: 10 Stunden, 40 Minuten
  • Bedienung: Drehen des Lampenkopfes, Heckschalter
ledlenser p4 zerlegt
Die LED Lenser P4 erreichte in unserem Leucht-Dauertest eine Laufzeit von 10 Stunden und 40 Minuten. Auch dieses P4-Model wird mit zwei AAA Primärzellen betrieben.

 

Die LEDLenser P4 X

led lenser p4x im Test
Die LED Lenser P4X im Test

Hinter LEDLenser Taschenlampen mit der Bezeichnung „X“ verbirgt sich immer eine LED Taschenlampe mit immenser Leuchtweite. Diese Mini LED Taschenlampe aus der P4-Reihe hat die größte Leuchtweite der Serie mit etwa 100 Lumen mehr als die andere P4 Stifttaschenlampen. Die Taschenlampe für die Hosentasche oder den Arbeitskittel leuchtet mit 120 Lumen rund 80 Meter weit. Damit tritt die LEDLenser P4 X in Konkurrenz mit den anderen P4 Modellen, die mit 18 Lumen 25 Meter weit leuchten. Selbstredend, dass die P4X in der Leuchtweite den anderen Modellen der P4-Reihe haushoch überlegen ist.
Die restliche Ausstattung, außer dem größeren Lichtstrom, ist gleich.

temperaturmessung led lenser p4x
Temperaturmessung der LED Lenser P4X

Die LEDLenser P4X: Technische Daten

  • Bezeichnung: 500747
  • Batterieart: 2xAAA (LR03)
  • Gewicht mit Batterien: 35 Gramm
  • Gewicht ohne Batterien: 58 Gramm
  • Durchmesser Lampenkopf: 1,48 cm
  • Durchmesser Griffende: 1,48 cm
  • Länge fokussiert: 14,2 cm
  • Länge unfokussiert: 14,6 cm
  • Zubehör: Befestigungsclip, kein Holster oder eine Handschlaufe
  • Leuchtweite: 120 Lumen, 80 Meter
  • Leuchtdauer: 28 Stunden 30 Minuten
  • Bedienung: Drehen des Lampenkopfes, Heckschalter
LED Lenser P4X zerlegt
Über 28 Stunden und 30 Minuten leuchtete die LEDenser P4X in unserem Leucht-Dauertest. Auch diese P4-Taschenlampe wird mit zwei AAA-Primärzellen betrieben.
Ledlenser P4X Taschenlampe Box
  • P4X
  • 140mm Länge
  • 1 Stück

 

Vorteile der P4 LED LEDLenser Mini Taschenlampen

ledlenser p4 drei modelle hoehenvergleich
Im Höhenvergleich zeigt sich, dass die drei P4-Modelle ledlenser p4 drei Modelle nahezu identisch sind.

Eine handliche LEDLenser P4 Mini Taschenlampe ist ein Begleiter Indoor und Outdoor. Ihr Schaft ist kürzer als bei LEDLenser Taschenlampen der M-Reihe und die Lichtleistung ist auf die Batterie abgestimmt. Als Stifttaschenlampe ist die P4-Serie nur unwesentlich stärker im Durchmesser als die verwendeten AAA-Batterien.
Die LED Lenser P4 überzeugt nicht nur bei der Helligkeit mit High Performance. Die Verarbeitung ist im Test so robust, dass sich bei der Beförderung im Werkzeugkasten keine Kratzer abzeichnen. Damit ist die LEDLenser P4 Taschenlampe ein kleiner praktischer Helfer für Monteure, die auf Störungssuche in Anlagen und Schaltschränken sind und für Mechaniker bei Inspektionsarbeiten. Die Stifttaschenlampe P4, auch Penlight genannt, lasst sich im Taschenlampen Test gut mit Handschuhen bedienen. Die Tester schätzen besonders die Fokussierbarkeit von der Weitwinkelfunktion bis zum scharfen Zoom des Lichtkegels, was bei anderen Stifttaschenlampen und LED Mini Taschenlampen für die Hosentasche selten zu finden ist. Die zwei Helligkeitsstufen lassen sich im Test zuverlässig aktivieren. Betätigt man den Schalter beim Einschalten so, dass ein Klicken zu hören ist, dann leuchtet die LED Taschenlampe im Modus „low“. Beim Ausschalten und erneutem Einschalten ohne Klick-Geräusch lässt sich der gewünschte Lichtmodus in „low“ oder „high“ auswählen. Allgemein funktioniert der Betrieb der Hosenbund Taschenlampe über „Aus-Low-Aus-Hell“. LEDLenser gewährt, wie auf all seine LED Taschenlampen, auch für P4 Mini Taschenlampen 7 Jahre Garantie bei Registrierung nach dem Kauf.

Vermeintliche Nachteile

Eine P4 LED Mini Taschenlampe von LEDLenser ist für den Nahbereich vorgesehen. Deshalb ist es im Test unerheblich, dass eine P4 Stifttaschenlampe nicht über farbiges Licht oder verschiedene Lichtmodi, wie den Stoboskob-Modus, verfügt. Die zwei Lichtmodi (hell und reduzierte Helligkeit) genügen für die anvisierte Zielgruppe vollauf.

Leuchtzeit und Temperaturmessesung der Lenser P4

Rein äußerlich unterschieden die vier Lampen sich kaum. Ohne einen Blick auf die Bezeichnung zu werfen, kann man die drei P4-Modelle nur schwer unterscheiden. Doch in Leuchtkraft und Durchhaltevermögen gibt es massive Unterschiede. Getestet wurden alle P4-Taschenlampen mit jeweils zwei nagelneuen VARTA Industrial AAA-Zellen. Die P4 leuchtet in unserem Batterietest 10 Stunden und 40 Minute. Die P4 BM mit der gleichen Lumenstärke laut Hersteller hält unter gleichen Bedinungen nur 8 Stunden und 20 Minuten durch. Dagegen die P4X, laut LEDLenser mit einer Leuchtkraft von 120 Lumen ausgestattet, leuchtet in unserem Batterietest 28 Stunden und 30 Minuten.

ledlenser p4x temperaturmesseung laufzeit
Die LEDL P4X bei im kombinierten Test: Wir ermitteln 360 Minuten lang die Temperaturentwicklung am Lampenkopf und am Gehäuse. Im Hintergrund: Die Digitaluhr. Mit dieser messen wir, wie lange jede Taschenlampe mit einem definierten Batteriesatz leuchtet.

Eine LED Lenser P4 kaufen?

Unseren Testern gefällt das Formdesign der P4-Serie ungemein. Die Anordnung der zwei AAA-Batterien in Reihe ermöglicht es, dass die Taschenlampe nicht klobig ist oder wirkt. Ihre Form ist schlank und länglich, wirkt fast edel. Dadurch fühlt man sich angehalten, die P4 in die Hemdtasche oder Innentasche einer Jacke zu stecken, wie ein Kugelschreiber.
Der Befestigungsclip, der bei nahezu allen LEDLenser-Modellen sonst bei unseren Testern kritisch bewertet wird, macht bei der P4-Serie erstmals wirklich Sinn. Allerdings bleiben die Kritikpunkte auch bei der P4-Serie: Das An- und Abnehmen des Clips vermag die Lampe zu zerkratzen, die Spannung des Clips ist zu hoch und das Formdesign des Befestigungsclips ist zu scharfkantig.

led lenser p4 drei led vorne
In der Sicht auf die LED kann man die P4X (Mitte) deutlich von den beiden anderen P4-Modellen unterscheiden.
VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Die LEDLenser TT LED Taschenlampe im Test

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ein Taschenlampen Test von Rainer Hoppe

Die T-Serie wurde von LEDLenser Zweibrüder für den taktischen Einsatz von Polizei und Rettungskräften entwickelt. Sie gilt als extrem robust, langlebig und leistungsstark. Die Taschenlampe LEDLenser TT aus der T-Serie von LEDLenser gehört zu den kleineren und leichten LED Taschenlampen, die mit ihrer geringen Länge gut in die Jacken- oder Hosentasche passen.

led lenser tt im test
Die LED Lenser TT im Test

Das kann die LEDLenser TT

Die LEDLenser TT Taschenlampe ist eine praktische LED Taschenlampe für Notsituationen, aber auch abendliche Spaziergänge und Arbeiten in der Werkstatt. Sie liefert ausreichend Licht für alle normalen Tätigkeiten. Aber auch in Notsituation liefert sie genügend Laufzeit, so dass man sich auf die Taschenlampe verlassen kann.

Der Wegrollschutz der Lenser TT

Die LEDLenser TT verfügt über einen fünfeckigen Wegrollschutz, der das Ablegen der LED Taschenlampe auf einer Schräge erleichtert. Dieser Wegrollschutz ist ungewohnt, wenn die Taschenlampe beispielsweise in der Hosentasche transportiert wird. Aber umso nützlicher, wenn die Taschenlampe irgendwo abgelegt wird. Der eckige Wegrollschutz verhindert so das unbeabsichtigte herunterrollen der Lampe, macht aber auch das Positionieren der Lampe einfach, wenn die Taschenlampe beispielsweise positioniert wird, um dann Arbeiten mit beiden Händen durchzuführen.
Interessant war die Meinungsänderung unserer Tester. Skeptiker des Wegrollschutzes, die den Ring anfangs als „unbequem“ bezeichneten, wurden im Praxistest von den Vorteilen überzeugt. Wer sich partout nicht mit dem Wegrollschutz anfreunden kann: Der Ring kann jederzeit entfernt und bei Bedarf montiert werden.

LEDLenser TT Wegrollschutz
Der Wegrollschutz der LEDLenser TT besteht aus einer fünfeckigen Scheibe, die zwischen Batteriefach und Lampenkörper aufgesteckt und dann verschraubt wird. Der Wegrollschutz kann jederzeit entfernt werden.

LEDLenser TT: Die Lichtleistung

Der LEDLenser TT leuchtet laut Herstellerangabe mit bis zu 280 Lumen hell und rund 220 Meter weit. Sie verfügt lediglich über zwei Modi: Starklicht und gedimmtes Licht. Für die Zielgruppe der Lenser TT genügen zwei Modis in der Regel. Diese Taschenlampe ist nicht als Spielzeug für technikverliebte Nerds gedacht, sondern als robuste und günstige Arbeits-Taschenlampe.
Die LED Taschenlampe leuchtet in unserem durchgeführten Leuchttest knapp über neun Stunden (getestet mit „Varta Industrial“ AAA-Batterien) im maximalen Modus. Gedimmt beträgt die Leuchtdauer laut Hersteller bis zu 30 Stunden. Der Lichtschein erscheint leicht gelblich, zum Beispiel im Vergleich mit der LEDLenser T 7.2 Taschenlampe, die einen weißlichen Lichtschein mit leichten rosa Nuancen aufweist. Das gelbliche Nahlicht ist gewöhnungsbedürftig, blendet aber nicht. Einen niedrigen Ladestand zeigt die Taschenlampe durch Blinken im Abstand von 15 Sekunden an. Die SLT Smart Light Technologie (SLT) wird bei der LED Taschenlampe für die Hosentasche durch einen Microcontroller gesteuert.

LEDLenser TT Lichtkegel
Der Lichtkegel der LEDLenser TT – aufgenommen aus zwei Meter Entfernung.

Temperaturmessung LED Lenser TT

Temperaturmessung LED Lenser TT
Die Temperaturmessung der Lenser TT zeigt einen sofortigen deutlichen Anstieg der Temperatur am Lampenkopf und am Griff in den ersten zehn Minuten. Nach 30 Minuten Betriebszeit erreicht der Lampengriff seine Höchsttemperatur mit rund 22,5 °Celsius. Der Lampenkopf misst in diesem Moment rund ein Grad weniger.

LEDLenser TT: Technische Daten

Die LEDLenser TT Taschenlampe, die für ihr griffiges Design 2015 mit dem Design Award ausgezeichnet wurde, hat eine Länge von knapp 12 cm und ein Gewicht von 132 Gramm. Auffällig ist der Schaft der Taschenlampe, der drei AAA-Batterien (LR03) fasst. Dazu hat der geriffelte Schaft mit Frozen-Black-Coating-Beschichtung auf dem robusten Aluminiumgehäuse einen Durchmesser von rund 2,76 cm. Im vorderen Teil der LEDLenser TT liegt der Durchmesser der LED Taschenlampe bei 3,2 cm.

  • Bezeichnung: 9804 Tac Torch
  • Batterieart: AAA (LR03) Mirco (1,5 V DC)
  • Anzahl Batterien: 3
  • Akku/Batterie im Lieferumfang
  • Gewicht ohne Batterien: 96 Gramm
  • Gewicht mit Batterien: 131 Gramm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 3,22 cm
  • Durchmesser am Ende: 2,76 cm
  • Länge fokussiert: 12,28 cm
  • Länge unfokussiert: 11,54 cm
  • Fokussierung durch Drehen am Lampenkopf
  • Wasserdicht nach IXP 4
  • Gehäuse: Aluminium
LEDLenser TT leuchten
Mit 131 Gramm Gesamtgewicht und einer Länge von rund zwölf Zentimeter ist die LEDLenser TT bei Arbeit und Sport ein unauffälliger, aber durchaus nützlicher Begleiter.

Die Handhabung

Das Einschalten und Ausschalten erfolgt über die patentierte Endschaltertechnik mit Gummitaster am Griffende mit hochwertigen und langlebigen Goldkontakten im Inneren der LED Taschenlampe. Der Druckpunkt ist so konzipiert, dass sich die Taschenlampe in der Tasche nicht von selbst einschaltet. Verschiedene Leuchtmodi, wie eine Stroboskop-Funktion, gibt es nicht. Die TT Taschenlampe verfügt über das Advanced Fokus System. Reflektor und Linse werden darin von LEDLenser für eine bessere Lichtleistung kombiniert. Der Lichtschein erscheint durch die verwendete Power LED und die verwendete Reflektorlinse heller als bei vergleichbaren Taschenlampen mit mehr Lumen. Der Fokus des Lichtkegels wird stufenlos durch zwei Umdrehungen des vorderen Teils des Schaftes von minimal auf maximal ausgefahren. Durch das Drehen lässt sich der Fokus besser fokussieren als bei anderen Taschenlampen eingesetzter Schiebetechnik des Gleitschlittens. Der Fokus der LED Taschenlampe lässt sich stufenlos von kreisrundem Nahlicht zu gebündelten Fernlicht dimmen.

  • ein Klick: normales Licht
  • weiterer Klick: Taschenlampe aus
  • Doppelklick: Sparmodus für eine längere Laufzeit und blendfreies Arbeiten ein
  • weiterer Klick: Taschenlampe aus

Beim Einschalten des Sparmodus leuchtet die LED Taschenlampe von Anfang an gedimmt.

Zubehör der LEDLenser TT

Im Zubehör befinden sich die benötigten Batterien, der 5-eckige Wegrollschutz und eine Handschlaufe. Der Wegrollschutz ist abnehmbar. Eine Gürteltasche gehört leider nicht dazu.

LEDLenser TT zerlegt mit Batterie
Die Einzelteile der LEDLenser TT: Die Taschenlampe benötigt drei AAA-Batterien. Der fünfeckige Wegrollschutz kann jederzeit demontiert werden.

Batteriewechsel

Der Schalter der LED Taschenlampe wird auf die Stellung „Aus“ gestellt. Anschließend wird die Taschenlampe am hinteren Ende aufgeschraubt. Batteriehalter und Endkappe sind miteinander verbunden. Sobald der Batteriehalter samt Endkappe herausgeschraubt wurde, lässt sich der Batteriehalter aus dem Schaft herausziehen. Nun werden die neuen Batterien unter Beachtung der Polarität eingelegt. Anschließend wird der Batteriehalter wieder ins Gehäuse geschoben und festgeschraubt. Zur Verwendung von Akkus anstatt Batterien sagt der Hersteller nichts Gegenteiliges.

Fazit: Die LEDLenser TT kaufen?

Die LED Lenser TT Taschenlampe überzeugt in unserem Taschenlampen Test mit einem hellen Lichtkegel. Beim Gassigehen reicht der gedimmte Sparmodus aus. LEDLenser liefert hochwertige Qualität zum angemessenen Preis. Die TT Taschenlampe findet garantiert Platz im Rucksack oder in einer Tasche. Sie trägt nicht auf und hat ein geringes Gewicht. Optik und Haptik sind stimmig gelöst, sodass die LEDLenser LED Taschenlampe ein Begleiter für Indoor und Outdoor ist. Durch die Verwendung von Lithium-Ionen Akkus können bei Vielnutzung Batterien eingespart werden.

LEDLenser TT Heckansicht
Der rote Heckschalter der LEDLenser TT steuert die wenigen, aber für diese Lampe genügenden Lichtprogramme.
VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

LEDLenser P3 Schlüsselring Taschenlampe – Vergleich der vier Versionen

ledlenser p3
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ein Taschenlampen-Test von Rainer Hoppe

Die LED Taschenlampen P-Reihe von LEDLenser hat eine eher minimalistische Ausstattung. In der P-Reihe gib es viel Lichtleistung für einen geringen Preis. Die P3 Mini Taschenlampen für den Schlüsselbund sind dafür ein gutes Beispiel. Eine LEDLenser P3 Mini Taschenlampe hat einen Durchmesser von 18,6 cm am Leuchtkörper. Von der LEDLenser P3 LED Taschenlampe gibt es verschiedene Ausführungen und Produktnummern. Durch die Verwendung von Batterien oder Akkus ist die Leuchtdauer der verschiedenen Versionen unterschiedlich. Auch die Leuchtweite der Mini Taschenlampen und die Ausstattung sind differenziert.

ledlenser p3 detail
Die LEDLenser P3 Mini- oder Schlüsselringtaschenlampe. Vier Versionen (P3/500882, P3R/501048, ASF P3/8403-AP und P3 BM/8403) werden wir in diesem Taschenlampen-Test untersuchen.

Die vier getesteten LEDLenser P3-Modelle

LEDLenser P3 alle vier modelle vorne
In der Frontansicht sind die vier LEDLenser P3-Modelle deutlich zu unterscheiden. Alle Modelle besitzen unterschiedliche Linsen und LEDs.

Die generelle Ausstattung aller P3 Modelle

Alle getesteten P3 LEDLenser Mini Taschenlampen für den Schlüsselbund haben ein hochwertiges schlagfestes Gehäuse aus Aluminium. Das Gehäuse ist bei allen Ausführungen der P3 Mini Taschenlampe LED mit der Schutzklasse IPX 4 gegen das Eindringen von Spitzwasser und Staub geschützt. Alle Modelle sind durch das Schieben des Lampenkopfes fokussierbar, aber nicht arretierbar. Die Fokussierung erfolgt über den Einhand-Gleitschlitten der Taschenlampe. Für LEDLenser war das herkömmliche Drehen des Lampenkopfes zu langsam und nicht mit einer Hand zu bewältigen. Mit dem Gleitschlitten setzt der Hersteller LEDLenser nicht nur bei einer LED Mini Taschenlampe neue Maßstäbe. Und gerade darauf kommt es in Situationen, wo eine LEDLenser P3 Mini Taschenlampe zum Einsatz kommt, oft an: Den Vorteil eines blitzschnellen Wechsels des Lichtmodus von fokussiertem Nahlicht auf weit reichendes Fernlicht. Die Anwendung der Gleitschlitten-Mechanik ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Bedienung Ein/Aus der LED Schlüsselring Taschenlampe erfolgt konventionell über den End Cap Switch, einen Schalter am Griffende der P3 LED Mini Taschenlampe. LEDLenser verbaut dabei ausschließlich hochwertige Taster aus Vollgummi mit vergoldeten Kontakten für eine lange Lebensdauer. Akkus oder Batterien befinden sich im Lieferumfang des jeweiligen Modells. Außer bei der Schlüsselbund Taschenlampe P3R gehören Handschlaufe, ein Holster für den Gürtel und der Befestigungsclip zum Lieferumfang. Bei der P3R fehlt ein Holster. Die Typen P3, P3 ASF P und P3 BM sind mit einer AAA Batterie (LR03) ausgerüstet. Nur die P3 R verfügt über einen Akku und das dazugehörige Ladegerät. Beide Komponenten gehören zur Ausstattung der wiederaufladbaren LED Mini Taschenlampe.

Übersicht LED Lenser P3 (500882), P3R (501048), ASF P3 (8403-AP) undP3 BM (8403)

LEDLenser
NameLED Lenser P3 (500882)LED Lenser P3R (501048)LED Lenser P3 ASF (8403-AP)LED Lenser P3 BM (8403)
Max. Leuchtkraft25 Lumen140 Lumen75 Lumen16 Lumen
Leuchtmittel1x Power LED 1x Power LED1x Power LED1x High End LED
GehäuseAluminiumAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung1x Micro (AAA) 1x 10440 3.7V, 320 mAh1x Micro (AAA) 1x Micro (AAA)
Wiederaufladbarneinjaneinnein
WasserdichtIPX4IPX4IPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)9,12/9,4 x 1,44 x 1,86 cm10,22/10,62 x 1,55 x 2,05 cm9,12/9,55 x 1,44 x 1,86 cm10,33/9,86 x 1,44 x 1,86 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)27g / 39g34g / 44g29g / 41g29g / 41g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser P3Bedienungsanleitung LED Lenser P3R
TestberichtTestbericht LEDLenser P3Testbericht LEDLenser P3RTestbericht LEDLenser P3 AFS PTestbericht LEDLenser P3 BM
Amazon-Preis: *EUR 13,56EUR 22,92EUR 13,90EUR 15,29

Einsatzbereiche

Die LEDLenser P3 Serie gilt als Allrounder. Schnell zu Hand und schnell wieder verstaut ist die P3 LED Mini Taschenlampe für den Schlüsselring bei Stromausfall, bei Reparaturen oder bei der abendlichen Joggingrunde im Einsatz. Die helle Schlüsselring Taschenlampe LED kommt beim Geocoaching zum Einsatz und sie leuchtet den dunklen Kellergang aus.

Die Lichttechnik

LEDLenser verwendet bei den P3 Mini Taschenlampen das Advanced Fokus System (AFS). Es vereint die Vorzüge einer Linse mit denen eines Reflektors und verspricht eine doppelt so hohe Lichtausbeute als wie bei einem herkömmlichen Reflektor. Das System ermöglicht einen nahtlosen Übergang von Nahlicht zu scharf gebündeltem Fernlicht. Um zu fokussieren verändert die Reflektorlinse ihre Position zum LED Leuchtmittel der Schlüsselbund Taschenlampe. Deshalb weisen LED Mini Taschenlampen der P3 Serie unfokussiert eine kürzere Länge auf als fokussiert. Das Schieben des Fokussierbereiches erfolgt per Einhandtechnik. LED Lenser hat die P3 Serie so konstruiert, dass das Kopfstück durch das Schieben nicht abfällt. Zum Einsatz kommt eine Power LED, die in jeder Situation für eine gute Lichtleistung sorgt. Power LEDs sind besonders starke Leuchtdioden mit größerem Stromfluss als andere LEDs.

ledlenser p3 fokus
Die vier LED Lenser P3-Modelle, fokusiert, zwei Meter Entfernung. Von links nach rechts: P3, P3R, P3 ASF und P3 BM (Blue Moon). Sehr deutlich zu erkennen: Der blaue Rand (Blue Moon) um den Lichtkegel der P3 BM

Die Unterschiede der LEDLenser P3 – Reihe

ledlenser p3r detail
Die LED Lenser P3R (501048). Im Innern steckt ein 10440 LiIon-Akku mit 3,7V (1,18 Wh). Die Lampe leuchtet mit vollem Akku in unserem Test 5 Stunden und 42 Minuten. Zum Laden benötigt der Akku 1 Stunde und 38 Minuten.

LEDLenser P3 R: Die Wiederaufladbare

Als einzige Taschenlampe der P3 Serie ist die LEDLenser P3 R mit Lithium-Ionen-Akku wiederaufladbar. Das „R“ in der Produktbezeichnung steht für „Rechargable“. Die LED Taschenlampe für die Hosentasche entspricht damit ökologischen und ökonomischen Kriterien. Sie verfügt als LED Schlüsselbund Taschenlampe maximal über 140 Lumen mit einer Leuchtweite bis zu 100 Metern. 140 Lumen sind für eine kleine Schlüsselbund Taschenlampe sehr hell. Die LED Taschenlampe P3 R ist mit zwei Leuchtmodi, einen Sparmodus mit 20 Lumen und den Leistungsmodus mit 140 Lumen, ausgestattet. Die Leuchtweite reicht im Sparmodus rund 40 Meter. In der maximalen Lichtausbeute reicht der Lichtstrahl 100 Meter weit. In der niedrigsten Einstellung hat die Schlüsselbund Taschenlampe eine Laufzeit von über 5 Stunden. Ein Kritikpunkt beim Test der Schlüsselring Taschenlampe ist, dass der Akku zum Laden entnommen werden muss. Das könnte LEDLenser auch anders lösen. Wegen der hohen und langen Lichtleistung sind die Einsatzgebiete der LEDLenser P3 R breit gefächert. Sie reichen von der Suche nach dem Schlüsselloch bis zur abendlichen Gassirunde.

Angebot
Ledlenser P3R Taschenlampe Box
  • P3R
  • 102mm Länge
  • 1 Stück
ledlenser zerlegt P3R
Die LEDLenser P3R mit dem mitgelieferten 10440 LiIon-Akku (3,7V, 1,18 Wh). Auch der rote Heckschalter zeigt deutliche Unterschiede zu den anderen P3-Taschenlampen.

Technische Daten der LEDLenser P3R

  • Bezeichnung: 501048
  • Gewicht ohne Akku: 34 Gramm
  • Gewicht mit Akku: 44 Gramm
  • Länge fokussiert: 10,22 cm
  • Länge unfokussiert: 10,62 cm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 2,05 cm
  • Durchmesser am Ende der Lampe: 1,55 cm
  • Akku: Lithium Ionen
  • Ladezeit: 1,38 Stunden
  • Leuchtdauer: 5 Stunden 42 Minuten
Temperaturmessung LED Lenser P3R
Bei der Temperaturmessung zeigt die LED Lenser P3R eine recht konstante Temperaturentwicklung am Lampenkopf und am Lampengriff. Erst nach vier Stunden sinkt die Temperatur deutlich.

 

Die LEDLenser P3 AFS Pledlenser p3 afs detail

Die LED Lenser AFS P3 (8403-AP) liefert 75 Lumen. Wie die restlichen P3-Modelle setzt Lenser hier auf eine AAA-Primärzelle. Diesee liefert nur 2 Stunden und 50 Minuten Energie in unserem Leuchttest.Die P3 AFS P Mini Taschenlampe ist in der P3-Reihe der Mini Taschenlampen mit LED-Technik eine leistungsorientierte Schlüsselbund Taschenlampe. Sie schafft einen Lichtstrom bis 75 Lumen und eine Leuchtweite von 120 Metern. Sie liefert in der Fokuseinstellung besser gebündeltes Fernlicht und schafft es im Nahbereich, nicht zu blenden.

ZWEIBRÜDER LED LENSER P3 AFS P
  • Farbe:Schwarz
  • Maße: 94,5mm x 20mm
  • Hersteller: Zweibrüder Taschenlampe LED-Lenser 8403 P3/P-Series inkl. 1x AAA - 1er Box
  • Gewicht: 42 g.
ledlenser zerlegt P3 afs p
Die LEDLenser P3 AFS wird mit einer AAA-Primärzelle mit Spannung versorgt.

Die LEDLenser P3 AFS P

  • Bezeichnung: 8403-AP
  • Gewicht ohne Batterien: 29 Gramm
  • Gewicht mit Batterien: 41 Gramm
  • Länge fokussiert: 9,55 cm
  • Länge unfokussiert: 9,17 cm
  • Leuchtdauer: 8 Stunden 20 Minuten
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 1,86 cm
  • Durchmesser am Ende der Lampe: 1,44 cm
  • Batterie: 1xAAA
  • Ladezeit: keine
  • Leuchtdauer: 2 Stunden 50 Minuten
Temperaturmessung LED Lenser p3 afs
Sehr schnell steigt die Temperatur der LED Lenser P3 AFS zu Beginn an. Über zehn Grad wird die Lampe in der Spitze wärmer. Doch nach bereits einer Viertelstunde sinkt die Temperatur deutlich um dann nach drei Stunden synchron mit der Umgebungstemperatur zu verlaufen.

 

Die LEDLenser P3 BM (Blue Moon)ledlenser p3 bm detail

Die LED Lenser P3 BM (8403) hat nur magere 16 Lumen, ist somit die Lichtschwächste Taschenlampe der P3-Reihe. Immerhin leuchtet die Blue Moon mit einer AAA-Zelle 8 Stunden und 20 Minuten.Zu P3 Serie zugehörig verfügt die P3 BM über den beliebten Blue MOON Fokus (BM). Dieser ummantelt den weißen Lichtschein mit einem blauen Lichtring, wenn ein Gegenstand aus nächster Nähe angeleuchtet wird. Der Blue Moon Fokus wirkt im Gegensatz zu einem rein weißem Fokus differenzierter, weil der gesuchte Bereich kontrastreich umrahmt wird. Für den Blue Moon Fokus trennt LEDLenser die blauen Anteile des Linsenspektrums vom weißen Licht. Die blauen Anteile werden an den Rand projiziert. Die High End Mini LED Taschenlampe P3 BM leuchtet mit einer Lichtleistung von 16 Lumen 31 Meter weit. Die Schlüsselbund LED Taschenlampe gilt als der Zwillingsbruder der P2 BM, da die P3 BM Mini Taschenlampe mit der gleichen Ausstattung über einen größeren Taschenlampenkopf verfügt. Das Feature erlaubt eine größere Leuchtweite.

Angebot
LED Lenser P3 BM, LED Taschenlampe, 16 Lumen Lichtleistung, Art. Nr. 8403 / 8603
  • Zweibrüder Markenartikel
  • 16 Lumen Lichtleistung
  • LED Lenser P2 BM
ledlenser zerlegt P3 BM
Auch die LEDLenser P3 BM wird lediglicht mit einer AAA-Primärzelle mit Spannung versorgt.

Technische Daten LEDLenser P3 BM

  • Bezeichnung: 8403
  • Gewicht ohne Batterien: 29 Gramm
  • Gewicht mit Batterien: 41 Gramm
  • Länge fokussiert: 9,86 cm
  • Länge unfokussiert: 10,33 cm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 1,86 cm
  • Durchmesser am Ende der Lampe: 1,44 cm
  • Batterie: 1xAAA
  • Ladezeit: keine
  • Leuchtdauer: 8 Stunden 20 Minuten
Temperaturmessung LED Lenser P3 BM
Die LED Lenser P3 BM hat nur einen geringen Temperaturanstieg von 1,5°C in der Spitze. Bei bescheidenen 16 Lumen haben wir auch kein anderes Ergebnis erwartet.

 

Die LEDLenser P3ledlenser p3 detail

Die LED Lenser P3 (500882) hat 25 Lumen und ist sowas wie das „Basismodell“ der P3-Reihe. Im Test leuchtete die P3 11h und 30 Minuten mit einer AAA-Zelle. Spitzenplatz!25 Lumen und eine Leuchtweite von bis zu 60 Metern sind die Spezifikationen der LEDLenser P3. Das ist für eine Schlüsselbund Taschenlampe durchaus ausreichend. Die Leuchtdauer beträgt im maximalen Modus 6 Stunden. Insgesamt kann die Mini Schlüsselbundtaschenlampe im abgespeckten Modus über 11 Stunden leuchten.

Angebot
Ledlenser P3 Taschenlampe Box
  • P3
  • 90mm Länge
  • 1 Stück
ledlenser p3 zerlegt
Abgesehen von der P3R ist der Aufbau aller anderen LEDLenser P3-Modelle gleich. Eine AAA-Primärzelle speist die Lampe mit Spannung. Die Endkappe mit schwarzem Heckschalter und Schlüsselring ist bei den drei P3-Modellen gleich.

Technische Daten der LEDLenser P3

  • Bezeichnung: 500882
  • Gewicht ohne Batterien: 27 Gramm
  • Gewicht mit Batterien: 39 Gramm
  • Länge fokussiert: 9,55 cm
  • Länge unfokussiert: 10,17 cm
  • Durchmesser am Leuchtkörper: 1,86 cm
  • Durchmesser am Ende der Lampe: 1,44 cm
  • Batterie: 1xAAA
  • Ladezeit: keine
  • Leuchtdauer: 11 Stunden 30 Minuten
Temperaturmessung LED Lenser P3
Das „Basismodell“, die LED Lenser P3 zeigt ein ähnliches Ergebnis bei der Temperaturmessung wie die P3 BM. Jedoch stegt die die Temperatur in der Spitze um rund 3°C an.

 

Die getestete Laufzeit der LED Lenser P3 Modelle

LEDLenser
NameLED Lenser P3 (500882)LED Lenser P3R (501048)LED Lenser ASF P3 (8403-AP)LED Lenser P3 BM (8403)
Max. Leuchtkraft25 Lumen140 Lumen75 Lumen16 Lumen
Leuchtmittel1x Power LED 1x Power LED1x Power LED1x High End LED
Energieversorgung1x Micro (AAA) 1x 10440 3.7V, 320 mAh1x AAA1x Micro (AAA)
Getestete Laufzeit11h 30min (Varta Industrial)5h 34min (Akku)2h 50min (Varta Industrial)8h 20min (Varta Industrial)
Amazon-Preis: *EUR 13,56EUR 27,03Derzeit nicht verfügbarEUR 15,29

Fazit: Die Lenser P3 kaufen? Und wenn ja: Welche P3 kaufen?

Ganz klar, die Lenser P3 ASF bietet das beste Licht. In unserem Video (Veröffentlichung folgt) sind die Unterschiede klar zu sehen. Aber dieser Vorteil wird sich erkauft. Nicht nur durch den höheren Anschaffungspreis der ASF, sondern auch durch die niedrigte Laufzeit von gerade mal 2:50 Stunden in unserem Lanzeittest. Im Vergleich dazu schafft die P3 (BM) BlueMoon 8:20 Stunden. Das Licht ist schwächer und der blaue Rand nicht nach jedermans Geschmack, ist die BlueMoon eine interessante Alternative, wenn es auch auf die Laufzeit ankommt.

Wer seine Taschenlampe ständig benötigt, kann auf die 140 Lumen starke Lenser P3R setzen, die mit wiederaufladbarem Akku geliefert wird. Mit einer von uns getesteten Laufzeit von 5:34 Stunden ist diese Lampe vor allem für diejenigen eine Alternative, denen die Laufzeit der ASF zu kurz ist.

Die höchste Laufzeit bietet mit 11:30 Stunden die „normale“ P3, die jedocha uch das schwächste Licht liefert. Wer lediglich eine günstige und langlaufende Schlüsselloch-Taschenlampe sucht, ist mit dieser P3-Variante bestens bedient.

LEDLenser p3 vier modelle groessenvergleich
Die vier LEDLenser P3 Modelle im Grössenvergleich: Die Lenser P3, P3R, P3 BM und P3 AFS P (von links nach rechts)

Warum überhaupt eine P3-Taschenlampe kaufen?

Die Lenser P3-Serie besticht durch ihren kleinen Formfaktor, durch ihr stabiles Gehäuse und ihren günstigen Preis. Verwendet werden, abgesehen von der wiederaufladbaren P3R, lediglich eine AAA-Primärzelle, die die P3 zwischen drei bis elf Stunden, je nach P3-Variante, mit Spannung versorgt. Somit sind auch die laufenden Kosten günstig und überschaubar. Auch auf Reisen oder anderen Outdoor-Einsätzen ist die Mitnahme einer zweiten AAA-Primärzelle als Backup kein limitierender Faktor.

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Die LEDLenser P2 Schlüsselring-Taschenlampe

led lenser p2
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ein Testbericht von Rainer Hoppe

Um hell zu leuchten, muss eine Taschenlampe nicht groß sein. Mit rund 10 cm Länge und einem Gewicht von 40 Gramm leuchtet die LEDLenser P2 Schlüsselanhänger Lampe mit einer Leuchtstärke von 16 Lumen bis zu 25 Meter weit. Die Schlüsselring Taschenlampe hält die maximale Leuchtdauer über 7 Stunden.

led lenser p2
Die LEDLenser P2 gehört zu Kategorie Mini- oder Schlüsselring-Taschenlampe. In unserem Test muss die Taschenlampe zeigen, ob sich der Kauf der LED Taschenlampe lohnt.

Die P2 von LEDLenser

Die Serie P von LEDLenser besteht aus outdoortauglichen Taschenlampen in jeder Größe und Lichtleistung. Die Schlüsselring Taschenlampe P2 mit der technischen Bezeichnung 8402 ist eine kompakte kleine Taschenlampe für den Schlüsselbund oder die Hosentasche. Sie ist die zweitkleinste Taschenlampe aus der P-Serie. Nur die LEDLenser K3 ist in ihren Maßen noch kleiner. Kompakt verarbeitet und mit Handschlaufe, Taschenclip und Gürteltasche gibt es viele Möglichkeiten, die Mini LED Taschenlampe für den Schlüsselbund unterwegs mitzuführen. Der Betrieb erfolgt über eine AAA (LR03) Batterie.

Die Lichtleistung

LED Lenser p2 Taschenlampen Test
Die LED Lenser P2 (hier mit Befestigungsclip und ohne Schlüsselring) ist nur 10cm lang und misst knapp 2cm im Durchmesser.

In der P2 Schlüsselanhänger Lampe von LEDLenser kommt das Blue Moon Focus System zum Einsatz. Dieses definiert sich durch einen blauen Schein um den reinweißen Lichtkegel. Die Farbabstufung der P2 LED Mini Taschenlampe ist im Vergleich zu einem reinweißen Lichtkegel schön anzusehen. Der Lichtkegel ist durch das Advanced Fokus System (ASF) durch Drehen des Lampenkopfes der P2 Schlüsselbund Taschenlampe von fließendem Licht auf einen scharfen Fokus zu stellen. Im Test ist es damit möglich, im Nah- und im Fernbereich befindliche Objekte auszuleuchten. Die Lichtleistung wird im Test mit ausreichend und nicht zu hell und keinesfalls als blendend bewertet. Schrift auf einem weißen Blatt lässt sich im Test gut erkennen und lesen. Der Fokus wird mit nur einer Hand bedient. Er lässt sich aber nicht arretieren und das vordere Teil der Schlüsselringtaschenlampe lässt auch nicht ganz abschrauben. Der Hersteller gibt die maximale Leuchtweite mit 25 Metern an. Fokussiert ändert sich die Länge der LED Lenser P2 Schlüsselring Taschenlampe von 10,4 cm auf 9,76 cm. Erfreulicherweise hält die Lichtstärke im Modus mit vollem Licht sieben Stunden. Die Gesamtleuchtdauer lag im Test bei 13 Stunden und 50 Minuten, bis die Batterie ganz aufgebracht war. Die Leuchtkraft nimmt bei nachlassender Batterieleistung ab.

ledlenser p2 fokussiert
Kein Mond, sondern das fokussierte Licht der P2 aus zwei Meter Entfernung.

 

ledlenser p2 led
Blick auf die LED der Lenser P2 Schlüsselringtaschenlampe.
Angebot
LED Lenser P2 , LED Taschenlampe, 16 Lumen Lichtleistung, Art. Nr. 8402
  • taschenlampe
  • taschenlampen
  • ledlampe
  • ledtaschenlampe

Technische Daten der LEDLenser P2 von Zweibrüder

  • Gehäuse: Aluminium, wasserdicht nach IPX-4, staubgeschützt
  • Länge fokussiert: 9,76 cm
  • Länge nicht fokussiert: 10,14 cm
  • Lampendurchmesser des Leuchtkörpers: 1,96cm
  • Lampendurchmesser am Ende: 1,96 cm
  • Gewicht ohne Batterien: 29 Gramm
  • Gewicht mit Batterien: 40 Gramm

 

Übersicht LED Lenser Mini Taschenlampe: P2, P3, P3R, P3 ASF

LEDLenser
NameLED Lenser P2 (8402)LED Lenser P3 (500882)LED Lenser P3 ASF (8403-AP)LED Lenser P3R (501048)
Max. Leuchtkraft16 Lumen25 Lumen75 Lumen140 Lumen
Leuchtmittel1x Low Power LED1x Power LED 1x Power LED1x Power LED
GehäuseAluminiumAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung1x Micro (AAA) 1x Micro (AAA) 1x Micro (AAA) 1x 10440 3.7V, 320 mAh
Wiederaufladbarneinneinneinja
WasserdichtIPX4IPX4IPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)9,76/10,14 x 1,96 x 1,96 cm9,12/9,4 x 1,44 x 1,86 cm9,12/9,55 x 1,44 x 1,86 cm10,22/10,62 x 1,55 x 2,05 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)29g / 40g27g / 39g29g / 41g34g / 44g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser P2Bedienungsanleitung LED Lenser P3Bedienungsanleitung LED Lenser P3R
TestberichtTestbericht LEDLenser P2Testbericht LEDLenser P3Testbericht LEDLenser P3 AFS PTestbericht LEDLenser P3R
Amazon-Preis: *EUR 9,98EUR 13,56EUR 13,90EUR 22,92

Inbetriebnahme der LEDLenser P2

Die im Lieferumfang enthaltene Batterie wird durch das Abdrehen der Endkappe mit dem Pluspol zum Lampenkopf in die Mini LED Taschenlampe P2 eingelegt. Vom Betrieb mit Akkus rät der Hersteller LEDLenser ab. Das Ein- und Ausschalten erfolgt über einen Druckschalter am Griffende der Endkappe. Der Druckpunkt liegt im Test recht tief, sodass sich die P2 LEDLenser Taschenlampe in der Hosentasche nicht selbst einschalten kann. Durch die Verwendung von Batterien entfällt die Ladezeit vollständig.

LEDLenser P2 zerlegt
Die LEDLenser P2 wird lediglich über eine AAA-Batterie mit Spannung versorgt. Der Ein- aus und Ausschalter ist in der Endkappe integriert, die auf den Lampenkörper geschraubt wird. Ein integrierter Schlüsselring erlaubt es, die Taschenlampe an einem Schlüsselbund anzubringen.

Temperaturmessung der LEDLenser P2

temperatur led lenser p2
Bei unserer kontinuierlichen Temperaturmessung zeigt die Lenser P2 einen sofortigen Anstieg der Temperatur am Lampenkopf und Körper um knapp 3°C. Die Temperatur reduziert sich nach wenigen Minuten schlagartig. Bereits nach 20 Minuten ist das Gehäuse und der Lampenkopf kaum spürbar wärmer als die Umgebungstemperatur.

Mitgeliefertes Zubehör

Um die Handschlaufe oder einen Schlüsselring an der Taschenlampe zu befestigen, ist am Ende der P2 Schlüsselanhänger Taschenlampe LED eine kleine Bohrung vorgesehen. Die beiliegende Gürteltasche passt für Gürtel bis 80 mm Breite. Die Gürteltasche besteht aus Nylon. Sie wird hinten mittels eines Klettverschlusses am Gürtel befestigt. Das ist ein Vorteil, da die Gürteltasche nicht jedes Mal durch den Gürtel gefädelt werden muss. Ein Druckknopf, damit sich der Klettverschluss nicht öffnet, dient als zusätzliche Sicherung. Für die Nutzung des Hemdclips wird die P2 LED Schlüsselringtaschenlampe in die vorgesehene Halterung des silbernen Clips geschoben.

led lenser p2 Batterie Langzeittest
Auch die P2 von LEDLenser muss sich unserem Batterie- und Temperatur Langzeittest unterziehen. Mit einer Varta Industrial AAA Primärzelle leuchtet die Lenser P2 13 Stunden und 50 Minuten.

LEDLenser P2: Das Fazit

Die LEDLenser P2 Schlüsselring Taschenlampe ist klein genug, um unterwegs in der Hemd-, Jacken- oder der Hosentasche als LED Schlüsselringtaschenlampe nicht aufzutragen. Die Mini-Taschenlampe ist qualitativ hochwertig verarbeitet und die Lichtleistung ist in den Einsatzbereichen einer Schlüsselring Taschenlampe, also für den Nahbereich zum Finden des Schlüssellochs, in der Garage oder in der Werkstatt, mehr als ausreichend. Die AAA-Batterie hält mit fast 14 Stunden relativ lange, so dass man kaum auf den Gedanken kommt, der P2 einen Akku zu spendieren.
Störend ist lediglich der festsitzende und schrafkantige Befestigungsclip, der die Lampe zuverlässig bei der Demontage zerkratzt. Doch dieses Problem betrifft leider viele Taschenlampen von LEDLenser.

ledlenser p2 schluesselring
Die LEDLenser P2 liefert trotz der mageren 16 Lumen Lichtleistung ausreichend Licht, um Nahaufgaben zu erfüllen. Dank Schlüsselring ist die Taschenlampe ein idealer und niemals störender Begleiter.

 

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Vergleich: LED Lenser M7, M7R und M7RX im Taschenlampen Test

Test Zweibrüder LENSER M7R LED Taschenlampe
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Vergleich: LED Lenser M7, M7R und M7RX im Taschenlampen Test

Ein Testbericht von Rainer Hoppe

ledlenser m7r laden
Der LED Lenser M7R liegt eine Halterung bei, an die das Ladekabel angeschlossen werden kann. Dann muss zum Laden die M7R nur noch in die Halterung gesteckt werden. Deutlich zu sehen: Die rote LED, die den Ladevorgang anzeigt. Leuchtet die LED grün, ist der 18650-Akku vollständig geladen.

Der Taschenlampen-Hersteller Lenser bietet nun nach der meistverkauften LED-Taschenlampe LENSER P7 (Herstellerangabe) nun auch eine aufladbaren Version an. Die Lenser M7R wird mit einem Li-Ion Akku des Typs 18650 betrieben. Dieser Akku ist bereits im Lieferumfang enthalten. Um den Akku der Lenser M7R zu laden, kann diese Taschenlampe entweder über einen USB-Port oder direkt über eine Steckdose (100 bis 240 Volt) geladen werden.

Besonders hervorzuheben ist das magnetische Ladesystem der Lenser M7R. Hierbei wird kein Stecker in die Taschenlampe gesteckt. Das magnetische Ladesystem wird einfach an die Taschenlampe angedockt. Eine Kontrollleuchte (Ladesymbol) gibt ständig Auskunft über den aktuellen Ladezustand.

Test Zweibrüder LENSER M7R LED Taschenlampe
Die Zweibrüder LENSER M7R LED Taschenlampe im Taschenlampen Test. Wir vergleichen Sie mit der M7

Neben dem bereits erwähnten Li-Ion Akku, der im Lieferumfang enthalten ist, beinhaltet der Lieferumfang auch das passende Ladegerät, eine Wandhaltung und auch ein „intelligenter Clip“. Mit diesem „Clip“ lässt sich die Lampe am Gürtel befestigen. Eine Fixierung in einer gewünschten Position kann dank des „Clips“ schnell und leicht vornehmen.

Informationen im Überblick

  • Leuchtdauer bis zu 20,5 Stunden
  • Leichtes Gehäuse aus Aluminium
  • Zwei Energie-Modi
  • Drei Leucht-Modi
  • Leuchtweite: 255 Meter
  • Leuchtdauer: Ø 20.5h
  • Energietank: 8.1Wh
  • Gewicht: 206g
  • Länge: 156mm
  • Leucht-Funktionen: „SOS“, „Strobe“ und „Blink-Modus“
  • Umfangreiches Zubehör wie Li-Ion Akku, Ladestation, Wandhalterung, Intelligent Clip
  • Stabiler Kunststoffkoffer

 

Taschenlampen-Test: Die LED Lenser M7R

Angebot
Zweibrüder LED LENSER M7R Taschenlampe
  • High End Power LED
  • Lichtstrom: 220 lm, Leuchtweite: 255 m, Leuchtdauer: 20.5 h
  • Spannungsversorgung: 1 x Li-Ion 3.7V, Energietank: 8.1 Wh
  • Größe: 153mm x 37mm, Gewicht (ohne Verpackung): 200 g
  • Lieferumfang: M7R Taschenlampe, Lanyard, Bedienungsanleitung, Intelligent Clip, Smart Instruction Card

 

Pro: Das fällt positiv auf

  • Lieferung inklusive Akku, Wandhalterung und Koffer
  • Sehr durchdachtes Akku-Ladesystem
  • Vergleichsweise geringes Gewicht

 

Contra: Das fällt negativ auf

  • Spartanisches „Handbuch“
  • Gehäuse anfällig für Kratzer

 

Übersicht: Unterschiede der LED Lenser M7, M7R und M7RX

Bild
NameLED Lenser M7LED Lenser M7RLED Lenser M7RX
HerstellerLenserLenserLenser
Max. Leuchtkraft220 Lumen400 Lumen600 Lumen
LeuchtmittelHigh Power LEDHigh Power LEDPower LED
Anzahl Leuchtmittel111
GehäuseAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung4x AAA1 x CR 18650 3.7V1 x CR 18650 3.7V
Wiederaufladbarneinjaja
WasserdichtIPX-4IPX-4IPX-4
Maße L/D/K13,2 x 3,7 cm15,3 x 3,8 cm15,6 x 3,7 cm
Gewicht (ohne Batterien)190g200g203g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser M7Bedienungsanleitung LED Lenser M7RBedienungsanleitung LED Lenser M7RX
Amazon-Preis:*EUR 49,60EUR 59,59Derzeit nicht verfügbar

Unterschiede und Gemeinsamkeiten der LED Lenser M7, M7R und M7RX

LED Lenser Taschenlampen der M- Serie unterscheiden sich vor allen durch ihre Leuchtstärke. Während die M7 eine Leuchtkraft von 200 Lumen besitzt, leistet die M7R 400 Lumen und die M7RX satte 600 Lumen Leuchtkraft. Die Modelle M7 und M7R besitzen eine High Power LED Sie leuchtet bei der M7 und der M7R 280 Meter weit. Bei der M7 RX wird mit einer Power LED eine Leuchtweite von 235 Metern erreicht. Die höhere Leuchtkraft schlägt bei der LED Lenser M7RX mit einer Betriebszeit von 8,5 Stunden bei voller Leuchtintensität zu Buche. Die beiden anderen Modelle erreichen eine Betriebszeit von 35 Stunden (M7) und 40 Stunden (M7R). Die Taschenlampen M7R und M7RX werden mit wiederaufladbaren Akkus ausgeliefert. Das schont den Geldbeutel. Die M7 wird mit AAA-Batterien betrieben. Bei den akkubetriebenen Modellen wird mit dem Charge Indikator der Ladestand angezeigt. Low Battery warnt bei niedrigem Akkustand. Die M7RX LEd Taschenlampe kann auch über USB aufgeladen werden.

Taschenlampen-Test: Die LED Lenser M7 im Test

Angebot
LED Lenser M7, LED Taschenlampe, 220 Lumen Lichtleistung, Art. Nr. 8307
  • High End Power LED.
  • Länge:137 mm.Leuchtweite:240 m.
  • Gewicht:193 g.Energietank:7,2 Wh.
  • Lumen:220 lumen.Leuchtdauer:11 h.
  • Inklusive Gürtelclip,Handschlaufe,Batterien:4 x AAA.

 

Die Ausstattung

Das Gehäuse der drei LED Lenser Taschenlampen besteht aus leichtem Aluminium. Das Gewicht liegt durchschnittlich bei 200 Gramm. Die Lichtleistung wird bei der M-Serie über den Mikrokontroller durch Drücken und Drehen gesteuert. Der Schalter befindet sich bei allen Taschenlampen der M-Serie am Griffende. Die Funktion umfassen die Modi:

  • Super- superhelle Lichtleistung für besondere Situationen.
  • Low Power sorgt für lange Laufzeiten der LED Taschenlampe.
  • Mit der Boost- Funktion wird kurzzeitig maximale Helligkeit erreicht.
  • Das Senden der Lichtimpulse SOS (Hilfe) und Strobe (zur Selbstverteidigung).

Die LED Taschenlampen M7R und die M7RX können dazu noch kurze regelmäßige Blinkimpulse in gleichmäßigen Abständen geben. Fokus Look fixiert bei allen drei Modellen den aktuellen Stand der Fokussierung. Die Lichtstärke lässt sich zu dem stufenlos dimmen. Alle drei LED Lenser Taschenlampen sind gegen Spritzwasser geschützt, was besonders für eine Nutzung Outdoor spricht.

vergleich led lenser m7 mit m7r
Im direkten Vergleich deutlich zu sehen: Die M7R ist rund zwei Zentimeter länger, als die Batterievariante. Im Durchmesser sind die beiden Lampen jedoch beinahe identisch.

Die Maße

Die Größe ist ein ausschlaggebendes Kriterium, wenn die LED Lenser Taschenlampe beim Trekking zum Einsatz kommt. Während sich der Unterschied der drei Modelle in der Leuchtleistung, der Leuchtdauer und der Wiederaufladbarkeit definiert, ist auch die Größe interessant. Sie schlägt wie folgt zu Buche:

  • LED Lenser M7: 13,2 x 3,7 cm
  • LED Lenser M7R: 15,3 x 3,8 cm
  • LED Lenser M7 RX: 15,6 x 3,7 cm

Damit erscheint die M7 kürzer und kompakter als die M7RX, die eher zu den langen schmalen LED Taschenlampen gehört.

Highlights der einzelnen Modelle

Die M7 verfügt über die Auswählmöglichkeiten zu gleichbleibender, geregelter oder konstant abfallender Lichtleistung und ist somit eine intelligente Taschenlampe für jede Einsatzmöglichkeit. Die M7R punktet zusätzlich mit einem Floating Charge System zur Wandhalterung und einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku. Die M7 RX Taschenlampe beleuchtet mit Lithium-Ionen-Akku-Power nicht nur einen ausgewählten Spot taghell, sondern erhellt auch die Randbereiche.
Die LED LENSER M7R ist eine sehr durchdachte und lichtstarke LED Taschenlampe. Mit einer Leuchtweite von bis zu 255 Meter (Herstellerangabe) liegt die LED-Lenser M7R sehr gut im Rennen. Die wenig „auffälligen“ Nachteile der Lenser M7R werden durch die Vorteile und den vergleichweise moderaten Preis wieder wettgemacht.

Taschenlampen-Test: LED Lenser M7 und M7R im Taschenlampen-Vergleich

Tipp: Die Lenser M7R LED-Taschenlampe bei Amazon

 

Preistipp: LED Lenser M7 und M7R

Angebot
LED Lenser M7, LED Taschenlampe, 220 Lumen Lichtleistung, Art. Nr. 8307
  • High End Power LED.
  • Länge:137 mm.Leuchtweite:240 m.
  • Gewicht:193 g.Energietank:7,2 Wh.
  • Lumen:220 lumen.Leuchtdauer:11 h.
  • Inklusive Gürtelclip,Handschlaufe,Batterien:4 x AAA.
Angebot
Zweibrüder LED LENSER M7R Taschenlampe
  • High End Power LED
  • Lichtstrom: 220 lm, Leuchtweite: 255 m, Leuchtdauer: 20.5 h
  • Spannungsversorgung: 1 x Li-Ion 3.7V, Energietank: 8.1 Wh
  • Größe: 153mm x 37mm, Gewicht (ohne Verpackung): 200 g
  • Lieferumfang: M7R Taschenlampe, Lanyard, Bedienungsanleitung, Intelligent Clip, Smart Instruction Card
VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 3.5/5 (17 votes cast)

LED Lenser P5

ledlenser p5r.2
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Leuchtzwerge: Der Vergleich zwischen LED Lenser P5 und P5R2

ledlenser p5r.2
Der grundlegende Unterschied zwischen der LED Lenser P5.2 und P5R.2 liegt in der Akkutechnik der P5R2. Sie leuchtet deutlich heller und bietet einen SOS-Modus.

Mit der LED Lenser P5.2 und der LED Lenser P5R2 erweitert Zweibrüder die praktische P-Serie der LED-Lenser Taschenlampen um zwei exklusive Modelle. Klein und handlich mit einer Länge um 15 cm überzeugen die Leuchtzwerge mit ihrer High End Power LED, die auch im entfernteren Lichtkegel hell und dunkel klar gegeneinander abgrenzt. Umrisse lassen sich durch das leicht bläuliche Licht ausgezeichnet fokussieren. Die LED Lenser P-Serie eignet sich zum Fokussieren und zum Ausleuchten großflächiger Bereiche. Zum Lieferumfang gehören praktische Features.

Die zwei getesteten LEDLenser P52-Modelle

led lenser p5r.2 zerlegt
Die LED Lenser P5R.2 wird mit einem 700 mAh starken Li-Ionen-Akku geliefert. mit 420 Lumen und knapp 12 Zentimeter Länge ist die P5R.2 ein idealer Begleiter bei vielen Outdoor-Tätigkeiten.

Die LED Lenser P5.2 Taschenlampe

Die Taschenlampe hat als praktischer Begleiter für unterwegs Dauerlicht und den Stroboskop-Modus dabei. Der Lichtkegel lässt für einen durch das Schieben des Taschenlampenkopfes als Spot fokussieren oder er strahlt weitwinklig. Der Lichtstrom liegt bei 140 Lumen, aber nur für wenige Minuten. Als ungeregelte Taschenlampe wird die Leuchtstärke danach stetig schwächer. Mit der Kapazität von 1,5 V und einer 1,5 AA-Batterie liegt die maximale Leuchtdauer bei fünf Stunden. Die maximale Leuchtweite beträgt 120 Meter. Die Lichtleistung reduzieren Sie über den Schieberegler von Volllast bis zu einem Lumen. Im Gegensatz zum Vorgänger P5 hat die P5.2 ganze 35 Lumen Lichtleistung mehr. Der Speedfocus, der die Lichtleistung in Sekundenschnelle mit einer Hand von großflächigem Flutlicht auf Fernlicht umschalten lässt, war schon beim Vorgänger integriert.

Taschenlampen-Test: Die LED Lenser P5.2

Tipp: Die Lenser P5.2 LED-Taschenlampe bei Amazon

Angebot
LED Lenser P5.2 Taschenlampe Gift Box 9405
  • High End Power LED
  • Lichtstrom: 140 lm
  • Energietank: 4,2 Wh
  • Leuchtdauer: 5h
  • Leuchtweite: 120 m

Ausstattung der P5.2

  • Advanced Fokus für einen stufenlosen Übergang von Nahlicht zu scharf gebündeltem Fernlicht
  • Rapid Fokus: Gleitschienen zum Fokussieren
  • Switch: Schalter am Griffende der Taschenlampe, einschalten durch Drücken und Drehen
  • IPX4: spritzwassergeschützt
  • Gehäuse: aus Aluminium

Im Lieferumfang befinden sich die LED Lenser Taschenlampe, Holster, Handschlaufe, eine Batterie, Bedienungsanleitung und die Garantiekarte.

Die LED Lenser P5R.2

Der grundlegende Unterschied zwischen der LED Lenser P5.2 und P5R2 liegt in der Akkutechnik der P5R2. In die Taschenlampe ist ein 3,7 V Li-Ion-Akku integriert, der auch per Floating Charge schnell über den USB-Anschluss oder über das Netzteil laden lässt. Der Ladestecker haftet am magnetischen Ende der wiederaufladbaren Taschenlampe. Durch den Akku ist die P5R2 etwas länger als die P5.2. Sie ist 113 mm lang und hat ein Gewicht von 77 Gramm. Der Li-Ion-Akku verspricht bis zu zwölf Stunden Licht. wird der Akku schwächer, kann er durch einen handelsüblichen Akku ergänzt werden. Die LED Lenser P5R2 verfügt über drei Betriebsmodi: Teillast, Volllast, Stroboskop. Zweimal Tippen und einmal Schalten schaltet den Stroboskop-Modus ein. Über einmal Schalten und einmal Tippen gelangen Sie in den Low-Modus. Der Low Modus lässt sich zudem über Smart Switch erreichen. Die Leuchtkraft beim Einschalten liegt immer bei 100 Prozent. Der Switch-Modus wurde bei dieser Ausführung arretiert.

Taschenlampen-Test: Die LED Lenser P5R.2

Angebot
LED Lenser P5R.2, LED-Taschenlampe 9405-R
  • Wünschenswert, planet und geringerer Umweltschädlichkeit vorliegen Hand torch rechargeable Packung ist klein in der Größe doch GROSS im Leistung.
  • Advanced Focus SystemTM Optics. patentierte Kombination Reflektor und Linse für intensive spot (Strecke) oder Lupenrein flood (naher) Beleuchtung
  • Energieeffiziente CREE Power LED Chip
  • Floating Ladetechnik (Floating Charge System TM- Laden ohne Berührung
  • Smart light TechnologieTM (SLT). Mikro-Chip gesteuert, Optionen -Power, Low Power, Strobe Defence

 

Die Ausstattung der P5R.2 Taschenlampe

  • Advanced Fokus für einen stufenlosen Übergang von Nahlicht zu scharf gebündeltem Fernlicht
  • Rapid Fokus: Gleitschienen zum Fokussieren
  • Fokus Lock: fixiert aktuelle Fokussierung
  • Floating Charge: Aufladen am PC oder am Zigarettenanzünder des Autos
  • Energie Management: warnt bei niedrigem Ladestand
  • IPX4: spritzwassergeschützt
  • Gehäuse: aus Aluminium

Die Lieferung im Koffer umfasst die LED Taschenlampe P5R.2, den Akku, die Ladestation, einen Gürtelclip, eine Wandhalterung und eine Tragschlaufe.

Temperaturmessung der LEDLenser P5R.2

temperaturmessung led lenser p5r2
Kopf- und Lampenkörpertemperatur in harmonischem Einklang: Beide Messpunkte an der LEDLenser P5R.2 verlaufen synchron. Die Grifftemperatur ist ein wenig höher als am Lampenkopf.

Unterschiede der LEDLenser P5.2, P5R und P5R.2

LEDLenser
NameLED Lenser P5.2LED Lenser P5RLED Lenser P5R.2
Max. Leuchtkraft140 Lumen420 Lumen270 Lumen
Leuchtmittel1x Power LED1x High Power LED1x High End Power LED
GehäuseAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung1x Mignon (AA)1 x Li-Ion 14500 3.7V1 x Li-Ion 14500 3.7V
Wiederaufladbarneinjaja
WasserdichtIPX4IPX4IPX4
Maße (Länge unf./ fokussiert x Ø Griff x Ø Kopf)11,3 x 2,6 cm 11,7 x 2,6 cm11,7 x 2,9 cm
Gewicht (ohne/mit Batterien)54g / 79g55g / 76g55g / 76g
BedienungsanleitungBedienungsanleitung LED Lenser P5.2Bedienungsanleitung LED Lenser P5R.2Bedienungsanleitung LED Lenser P5R.2
TestberichtTestbericht LEDLenser P5.2Testbericht LEDLenser P5R.2Testbericht LEDLenser P5R.2
Amazon-Preis: *EUR 37,38EUR 55,18EUR 59,28

Vergleich LED Lenser P5.2 und LED Lenser P5R2

Beide Taschenlampen von Zweibrüder besitzen eine High End Power LED. Damit ist eine Leuchtweite bis 240 Meter möglich, die die P5R.2 voll ausreizt. Die P5.2 hat eine Leuchtweite bis 120 Meter. Durch den integrierten Akku hat die P5 R2 die fast vierfache Leuchtdauer der P5.2. Mit AA-Batterien funktioniert die P5R2 nicht. Gleichfalls passt der Akku der P5R2 nicht in die P5.2. LED Taschenlampe. Die P5.2 besitzt nur zwei Leuchtmodi. Dafür ist ein Energiesparmodus eingebaut, mit dem sich die Leuchtdauer auf sieben Stunden verlängert. Dafür wird der Einschaltknopf zweimal angetastet und dann durchgedrückt. Die LED Taschenlampe leuchtet nun dunkler. Der Power Modus ist immer eingestellt, wenn Sie die Taschenlampen einschalten.

Unser Vergleich: Die LED Lenser P5R.2 gegen die P5.2

Tipp: Die Lenser P5R.2 LED-Taschenlampe bei Amazon

Der Produktzusatz „R“ bei der P5R2 steht für „rechargeable“. Zum Wohle der Umwelt fällt kein Batteriemüll an. Am Schaftende der wiederaufladbaren Taschenlampe ist eine LED integriert. Sie leuchtet beim Laden rot. Sie leuchtet grün, wenn der Ladezyklus beendet ist. Mit dem USB-Adapter können Sie eine Ladequelle Ihrer Wahl auswählen. Mit Akku ist die LED Taschenlampe P5R2 etwas schwerer und länger als die P5.2. Beide LED Taschenlampen sind so klein, dass sie leicht in die Hosentasche passen.

Angebot
LED Lenser P5.2 Taschenlampe Gift Box 9405
  • High End Power LED
  • Lichtstrom: 140 lm
  • Energietank: 4,2 Wh
  • Leuchtdauer: 5h
  • Leuchtweite: 120 m
Angebot
LED Lenser P5R.2, LED-Taschenlampe 9405-R
  • Wünschenswert, planet und geringerer Umweltschädlichkeit vorliegen Hand torch rechargeable Packung ist klein in der Größe doch GROSS im Leistung.
  • Advanced Focus SystemTM Optics. patentierte Kombination Reflektor und Linse für intensive spot (Strecke) oder Lupenrein flood (naher) Beleuchtung
  • Energieeffiziente CREE Power LED Chip
  • Floating Ladetechnik (Floating Charge System TM- Laden ohne Berührung
  • Smart light TechnologieTM (SLT). Mikro-Chip gesteuert, Optionen -Power, Low Power, Strobe Defence
VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)