Test: Zweibrüder LED Lenser X21 LED Taschenlampe

Zweibrüder LED Lenser X21, X21.2 und X21R.2 LED Taschenlampe

Testbericht Taschenlampen: LED Taschenlampen Test von Rainer Hoppe (Update: 17.01.2018)

LED Lenser X 21: Abhebung von der Konkurrenz

LED Lenser X21
Die LED Lenser X 21: Leistung und Durchhaltevermögen der LED X21 sind derart ausgezeichnet, dass dies auch den hohen Anschaffungspreis vergessen macht.
Der LED Lenser X21 bzw dem Nachfolgemodell X21.2 eilt unter Taschenlampen-Freunden ein solch positiver Ruf voraus, der uns mehr als nur Neugierig gemacht hat. Wir konnten es kaum erwarten, bis das Testmodell der X21 unsere Redaktion erreicht hatte. Ist die Leistung und das Durchhaltevermögen der LED X21 wirklich derartig überragend, dass dies auch den hohen Anschaffungspreis vergessen macht? Unser Taschenlampen-Test der X21 wird darauf Antworten liefern.

Die X-Serie von Zweibrüder steht für das Xtreme. Es handelt sich bei den LED Taschenlampen der X-Serie nicht um gewöhnliche LED Taschenlampen. Diese Serie der Firma Zweibrüder definiert sich nicht nur durch eine starke Leuchtleistung und eine einfache Handhabung. Auch die hohen Qualitätsansprüche an diese Lampe stehen in unserem Test auf dem Prüfstand.
Der Hersteller Zweibrüder Optoelectronics ist seit 1993 durch den Vertrieb von LED Taschenlampen bekannt. Neue Innovationen und Entwicklungen fließen in die neuen Modelle auf dem Markt ein. Das bekannte und beliebte Modell „LED Lenser X21“ wurde unlängst aus dem Sortiment genommen. Mit der X21.2 und der X 21R.2 hat Zweibrüder bereits zwei hochrangige Nachfolger auf den Markt gebracht.

LED Lenser X 21: Unterstützung der Rettungskräfte

Dann können wir die X21.2 zum ersten Mal in die Hand nehmen. Ein Gefühl, das beeindruckt. Mit einem Gewicht von 840 Gramm, ohne Batterien, liegt die Taschenlampe satt in der Hand. Spätestens hier zeigt sich, dass diese Lampe nicht zum gelegentlichen Suchen in dunklen Ecken, zum täglichen Transport in der Handtasche oder zum Geocachen gedacht ist. Diese Lampe wurde gebaut, um mobil große Flächen auszuleuchten.
Man kann die Lampe also sowohl zum Ausleuchten einer großen Fläche als auch als Suchlicht verwenden. Diese Fokussierung lässt sich durch das neuartige Advanced Focus System ermöglichen. Die LED Lenser X 21 ist sehr leistungsstark. Sie kann eine Lichtleistung von bis zu 1000 Lumen erzeugen und lässt die Nacht als Tag erscheinen.
Die Leuchtdauer beträgt nach dem Laden der X21R.2 auf niedrigster Stufe maximal 244 Stunden nach Werksangaben. In unserem Batterietest mit der X21.2 konnten wir Laufzeiten zwischen 40 bis 120 Stunden erreichen, je nach verwendeter Batterie-Art. Dies stellt, gerade im Vergleich zu anderen LED Taschenlampen in unserem Test, eine beachtliche Leistung dar. Es ist zudem möglich mit der Taschenlampe bis zu 500 Meter weit zu leuchten. Mit dieser Option wird sichergestellt, dass die Lampe in nahezu jeder Situation zum Einsatz kommen kann.
Eher zweitrangig ist das Aussehen einer Taschenlampe, trägt aber dennoch bei der Auswahl und letztlich zur Kaufentscheidung bei. Das Design der LED X21 kann mit vergleichbaren Produkten locker mithalten. Man kann es als äußerst modern zu bezeichnen. Mit dem langen Griff wird sichergestellt, dass der etwa 40 Zentimeter lange Lenser LED X21 gut in der Hand liegt. Dies erweist sich insbesondere dann, wenn man die Taschenlampe für längere Zeit halten muss, als Vorteil. Zumal ihr Gewicht mit knapp 1.380 Gramm alles andere als gering ist.

Video-Tipp: Die LED Lenser X21.2 im Test


Tipp: Die Lenser X21.2 LED-Taschenlampe bei Amazon

 

LED Lenser X21.2 und X21R.2 – würdiger Nachfolger mit mehr Leistung

Schon bei der ersten Nutzung der Nachfolgermodelle sticht positiv hervor, dass sich der Lichtkegel der LED Lenser X21.2 und der X 21R.2 manuell wie bei der X21 verändern lässt. Die neue LED Lenser Taschenlampengeneration wird durch Drehen und Drücken angeschaltet und bedient. Während die LED Lenser X21.2 mit Front Switch einen Schalter am Lampenkopf zur schnellen Fokussierung besitzt, zeichnet sich die X21R.2. durch einen multifunktionalen Switch, einen multifunktionalen Schalter für das schnelle Ansteuern der Lichtfunktionen, aus. Transportation Lock verhindert eine versehentliche Aktivierung. Die Lichtstärke ist stufenlos mit dem Advaced Fokus System regelbar. Die Lichtfunktionen umfassen die Stufen:

  • Power – Lichtleistung für den Alltag
  • Low Power – sparsames Licht für eine längere Laufzeit und blendfreies Arbeiten
  • Strobe – Lichtblitze mit Blendwirkung zur Selbstverteidigung

Die X21R.2 besitzt zudem eine Notlichtfunktion, wenn sie in der zugehörigen Ladestation steckt. Durch verschiedene Drück- und Schaltfunktion programmiert der Mikrokontroller der X21R.2 personalisierte Lichtfunktionen, die in bestimmten Situationen abgerufen werden können.

Übersicht: Unterschiede der LED Lenser X21, X21.2 und X21R.2

LED Lenser X21
NameLED Lenser X21LED Lenser X21.2LED Lenser X21R.2
Max. Leuchtkraft1.000 Lumen1.500 Lumen3.000 Lumen
LeuchtmittelHigh End Power LEDXtreme LEDXtreme LED
Anzahl Leuchtmittel777
GehäuseAluminiumAluminiumAluminium
Energieversorgung4 x Mono (D) 1.5V4 x Mono (D) 1.5V3x32700 Battery Pack 9.6V
Wiederaufladbarneinneinja
WasserdichtIPX4IPX4IPX4
Maße Länge/Kopfdurchmesser39,5 x 9,5 cm39,7 x 9,5 cm40,0 x 9,5 cm
Gewicht (ohne Batterien)1.400g1.400g1.300g
Amazon-Preis*EUR 217,18EUR 200,31EUR 295,00

X21 – die technischen Features

Die LED Lenser X21 überzeugte mit einer maximalen Lichtausbeute von 1.000 Lumen. Das aktuelle Modell, die X21.2, schafft bereits beachtliche 1.500 Lumen. Das wieder aufladbare Modell, die X21R.2, wird vom Hersteller mit stattlichen 3.000 Lumen angegeben. Die größere Lichtleistung der Nachfolgermodelle wird durch je sieben Xtreme LEDs im Lampenkopf, anstatt herkömmlicher High End Power LEDs, erreicht.
Die Leuchtdauer der X21 beträgt laut Hersteller maximal 244 Stunden auf niedrigster Stufe. Die weiterentwickelten Nachfolger punkten mit einer maximalen Leuchtdauer von 50 Stunden/minimal 10 Stunden (X21.2) und maximal 40 Stunden/minimal 3 Stunden (X21R.2). Diese Werksangaben konnten wir in unserem Batterietest nicht nachvollziehen. Unser Testmodell der X21 leuchtete zwischen 40 bis 120 Stunden, je nach verwendeter Batterie. Schön, dass ein Hersteller einmal bei seinen Angaben eher tiefer stapelt.
Die Leuchtweite der X21 beträgt maximal 600 Meter bei der LED Lenser X21.2 und 700 Meter bei der X21R.2. Schon die X21 besaß eine Leuchtweite von 500 Metern. Die Nachfolgermodelle übertreffen damit die Werksangaben noch einmal deutlich.
Die Länge der Stabtaschenlampen liegt je nach Fokussierung bei 40 cm und rund knapp 1.400 Gramm (X21.2) bzw. 1.300 Gramm (X21R.2) schwer. Alle Modelle sind gegen Spitzwasser geschützt.

Die Ladefunktion: Batterien oder Akku?

Während die X21 und die X21.2 mit vier Mono D 1,5 Volt Batterien betrieben werden, ist der Batteriepack der X21R.2 wieder aufladbar. Die Ladekontakte befinden sich am Sockel der LED Taschenlampe. Werden diese gedrückt, dann zeigt die Taschenlampe am LED-Ring den Ladezustand an. Im Energie Safety Modus wird die Lampe dunkler, wenn der Akkustand sinkt. Im Current Modus leuchtet die Taschenlampe dagegen mit aller Kraft bis der Akku leer ist und schaltet dann abrupt ab. Der Energie Safety Modus verhindert einen plötzlichen Totalausfall. Das Ladegerät für die Taschenlampe kann an der Wand montiert werden, muss aber nicht.

Herausragende Eigenschaften der LED Lenser X21.2 und der LED Lenser X21R.2

  • entsprechen dem Funktionsumfang der X-Reihe
  • robustes kratzfestes Gehäuse aus Aluminium
  • gute Ausleuchtung von weit entfernten Objekten
  • fokussierter Lichtstrahl oder Lichtkegel
  • Stroboskopfunktion
  • X21R.2 mit wieder aufladbaren Akkus

Aktueller Preisvergleich LED Lenser X21

Die LED Lenser X21 – Unser Fazit

Keine Frage, die X21.2 von LED Lenser beeindruckt. Nicht nur durch ihre stattliche Größe und ihr Gewicht, sondern auch durch ihre Leuchtkraft. Gerade das Gewicht von 1380 Gramm überrascht, da es für eine Lampe dieser Größe uns Stärke angemessen ist und nicht störend wirkt. Dass Einsatzkräfte wie Polizei, Rettungsdienste und Feuerwehr auf die LED Lenser X21 in extremen Situationen vertrauen, wird nach unserem Taschenlampen-Test verständlich.
Aber ganz klar, die X21 ist keine klassische Taschenlampe mehr – die X21 ist ein mobiler Strahler, der seinesgleichen sucht. Hier wird klar, warum vielerorts Einsatzkräfte auf die X21 von LED Lenser setzen. Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Betriebskosten, also die Kosten für die Batterien: Taschenlampen mit AAA-Batterien verursachen, abhängig von Modell und verwendeter Batterie, Kosten von 20-80ct pro Betriebsstunde. Die LED Lenser X21.2 kann mit günstigen 5ct pro Batterie-Stunde betrieben werden. Mit seiner enormen Ausleuchtung und einer Laufzeit von 80-120 Stunden mit einem Batteriesatz ist diese Lampe ein robuster und verlässlicher Begleiter.

Vergleich: LEDLenser X21.2 und Fenix TK75 im Taschenlampen Test


Tipp: Die Lenser X21.2 LED-Taschenlampe bei Amazon

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 4.0/5 (9 votes cast)
Test: Zweibrüder LED Lenser X21 LED Taschenlampe, 4.0 out of 5 based on 9 ratings
Rainer Hoppe
Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer Produkt-Tester. Er hat bereits über 300 aktuelle Test-Berichte veröffentlicht. Rainer ist Anfang 30 und begeisteter Technik und Computer-Fan. In seiner Freizeit fährt er Mountain-Bike. Seit kurzem ist er stolzer Vater einer kleinen Tochter.
Rainer Hoppe

Neuste Tests von Rainer Hoppe (zeige alle)

1 Gedanke zu “Test: Zweibrüder LED Lenser X21 LED Taschenlampe

  1. Der LED Lenser X 21 zu empfehlen ist natürlich einfach. Denn ist das Flagschiff unter den Taschenlampen. Und teuer. Klar ist sie gut. Ich suche jedoch preislich angemessene gute LED Taschenlampen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

71 + = 80