NiteCore Taschenlampen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

NiteCore Taschenlampen zählen mit einer Lichtleistung bis zu 3500 Lumen zu den leistungsstärksten Taschenlampen. Klein, robust und hell stehen sie beim Camping, beim Wandern und im taktischen Manöver ihren Mann. NiteCore Taschenlampen kommen dort zum Einsatz, wenn die Dunkelheit taghell erleuchtet werden soll. Wasser- und schmutzdicht und die praktische Bedienfunktion mit nur einem Drücker machen die Handhabung einfach. Für Taschenlampen von NiteCore, zum Beispiel für die D4, sind Ladegeräte erhältlich.

Serien von NiteCore

  • Tiny Monster Serie (TM)
  • Explorer Serie (EC)
  • Precise Serie (P)
  • Smart Ring tactical Serie (SR)
  • Cameleon Serie (CU)
  • Multi-Task-Serie (MT)
  • Multi-Task-Hybrid-Serie (MH)
  • Sens-Serie, T-, R- und L-Serie, Explosition-Prof-Serie

Übersicht Nitecore MH10, MH12W, MH12GT, MH12GTS und MH20 GT

Bild
NameNitecore MH10Nitecore MH12WNitecore MH12GTNitecore MH12GTSNitecore MH20 GT
HerstellerNitecoreNitecoreNitecoreNitecoreNitecore
Max. Leuchtkraft1000 Lumen1000 Lumen1000 Lumen1800 Lumen1000 Lumen
LeuchtmittelCree XM-L2 U2Cree XM-L2 U2 Neutral WhiteCree XP-L HI V3Cree XH-P35LED CREE XM-L2 U2
Anzahl Leuchtmittel11111
GehäuseLuftfahrtaluminium HAIIILuftfahrtaluminium HAIIILuftfahrtaluminium HAIIILuftfahrtaluminium HAIIIAreo Grade Aluminium
Energieversorgung18650 Akku, 2300 mAh18650 Akku, 3200 mAh18650 Akku, 3400 mAh18650 Akku, 3500 mAh1x 18650 oder 2x CR123A Batterien
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K130x25,4 mm139x24,4x25,4mm139x24,4x25,4mm144x25,4x25,4mm112 x 25,4 x 32mm
Gewicht (ohne Batterien)75g88g90g99g93g / 137g
ManualBedienungsanleitung Nitecore MH10Bedienungsanleitung Nitecore MH12WBedienungsanleitung Nitecore MH12WBedienungsanleitung Nitecore MH12WBedienungsanleitung Nitecore MH20GT
TestberichtTestbericht Nitecore MH20GT
BesonderheitUSB LadeanschlußUSB LadeanschlußUSB LadeanschlußUSB LadeanschlußUSB Ladeanschluß
Amazon-Preis:*EUR 53,01EUR 76,27EUR 89,95EUR 99,95EUR 100,00

Übersicht Nitecore MH23, MH27, TM03, TM06S und TM26

Bild
NameNitecore MH23Nitecore MH27Nitecore TM03Nitecore TM06SNitecore TM26
HerstellerNitecoreNitecoreNitecoreNitecoreNitecore
Max. Leuchtkraft1800 Lumen1000 Lumen2800 Lumen4000 Lumen3500 Lumen
LeuchtmittelCree XHP35 HDLED CREE XP-L HI V3Cree XHP70Cree XM-L2 U3LED Cree XM-L
Anzahl Leuchtmittel11144
GehäuseAreo Grade AluminiumAreo Grade AluminiumAreo Grade AluminiumLuftfahrtaluminium HAIIIAreo Grade Aluminium
Energieversorgung1x NL1835HP, 3500 mAh2x CR123A-Lithium-Batterien oder 1x 18650 Li-Ion-Akku1x IMR18650D4x 18650 Akku, 3400 mAh4x 18650 oder 8x CR123 Batterien
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K111,3 x 25,4 x 31,8 mm154 x x 25,5 x 40,2 mm159 x 30 x 40 mm117x50x50mm142x50x68mm
Gewicht (ohne Batterien)96g175g / 223g213g / 263g266g438g
ManualBedienungsanleitung Nitecore MH23Bedienungsanleitung Nitecore MH27Bedienungsanleitung Nitecore TM03Bedienungsanleitung Nitecore TM06SBedienungsanleitung Nitecore TM26
TestberichtTestbericht Nitecore MH27Testbericht Nitecore TM03
BesonderheitUSB LadeanschlußUSB Ladeanschluß
Amazon-Preis:*EUR 138,80EUR 81,96EUR 117,77EUR 155,97EUR 260,41

Während Nitecore mit der Serie MT Multitask-Taschenlampen anbietet, gehört die Serie MH zu den Multitask-Hybrid-Taschenlampen. Diese Serie verfügt über ein integriertes Ladegerät für Micro-USB am Lampenende. Nicteore MH-Taschenlampen werden mit Batterien oder mit normalen Akkus betrieben. Im Taschenlampenformat MH stecken viel Leuchtkraft, bis zu vier Leuchtstufen und die Blinkmodi SOS, Beacon und Strobe. Der Zusatz GTS steht für eine wechselnde Frequenz im Blinkmodus. Der Frequenzwechsel soll die Desorientierung von Angreifern erhöhen. Der Ladeport ist zudem nicht mehr in der Endkappe, sondern am Lampenkopf verbaut. „W“ ist der Zusatz für eine neutralweiße LED mit leicht gelblichem Licht. Dadurch kommen Farben und Kontraste besser zum Vorschein.

Die TM-Serie zählt zu den leistungsstärksten Taschenlampen der Welt. Zu Recht trägt die Produktlinie mit der Leuchtkraft eines Scheinwerfers den Namen „Tiny Monster“. Dabei zählt die TM06 S mit einer Länge von nur 117 mm zu den LED-Mini-Taschenlampen. Sie leuchtet mit 4 LEDs bis 359 Meter weit. Die TM03 wird über einen IMR-Akku betrieben. Im Turbo Modus reicht der Lichtstrom für 15 Minuten. Um alle Funktionen zu nutzen, braucht es einen NI18650D Akku. Die GT26 ist mit vier LEDs ausgestattet. Eine thermische Schutzschaltung schützt die GT 26 LED-Taschenlampe vor Überhitzung. Die MH 27 zeichnet sich mit farbigen LEDs in rot, grün und blau als für Jäger interessante Taschenlampe aus. Die MH 23 passt durch ihre geringe Größe und die hohe Lichtleistung von 1800 Lumen in diese Tabelle. Die TM28 mit sagenhaften 6000 Lumen ist die leistungsstärkste LED-Taschenlampe in der Tiny Monster Reihe. Ein OLED-Display zeigt die Leistungsdaten des integrierten Ladegerätes an. Die MH23 passt aufgrund ihrer Lichtleistung von 1800 Lumen und des integrierten Ladegerätes in diese Tabelle.

Übersicht Nitecore TM28, TM36, TM38, EA41 und EA81

Bild
NameNitecore TM28Nitecore TM36Nitecore TM38Nitecore EA41Nitecore EA81
HerstellerNitecoreNitecoreNitecoreNitecoreNitecore
Max. Leuchtkraft6000 Lumen1800 Lumen1800 Lumen1020 Lumen2150 Lumen
LeuchtmittelCree XHP35 HILuminus SBT-70 LEDCree XHP HI D4LED Cree XM-L2 U2Cree XHP50 Neutral Weiß
Anzahl Leuchtmittel41111
GehäuseLuftfahrtaluminium HAIIIAreo Grade AluminiumAreo Grade AluminiumLuftfahrtaluminium HAIII
Energieversorgung4x IMR18650 Akku, 3100 mAhBP52 Akkupack4x NL1865 Akku, 2600 mAh4x AA8x AA
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K142x50x57mm278x50x90mm195x90mm117x40 mm193 x 41,8 x 60 mm
Gewicht (ohne Batterien)414g1344g (mit Batterien)780g151g282g
ManualBedienungsanleitung Nitecore TM28Bedienungsanleitung Nitecore TM36Bedienungsanleitung Nitecore TM38Bedienungsanleitung Nitecore EA41Bedienungsanleitung Nitecore EA81
Testbericht
BesonderheitOLED DisplayOLED Display
Amazon-Preis:*EUR 398,50EUR 499,00EUR 375,36EUR 64,95EUR 125,73

Die TM36 und die TM38 sind zwei kompakte Nitecore LED-Taschenlampen mit OLED-Display zum Ablesen von Daten, Überhitzungsschutz und mit einer einzigen LED. Die TM36 ist für ein Stativ geeignet. Die TM 28 hat vier LEDs. Sie ist mit 6000 Lumen die leistungsstärkste LED-Taschenlampe aus der TM-Reihe. EA LED-Taschenlampen von Nitecore eignen sich dagegen für viele Anwendungen, auch als taktische Back-up-Taschenlampe. Die EA41 ist eine Weiterentwicklung der EA4. Mit neuer LED werden 1020 Lumen erreicht. Eine Batterieladestandsanzeige befindet sich in den Schaltern. Instant Low und Instand-Turbo sind neue Funktionen der EA41. Die EA 81 wird dagegen mit acht Mignonzellen betrieben. Fünf Leuchtmodi und 3 Blinkmodi leisten maximal 2150 Lumen.

Übersicht Nitecore EC4S, EC11, EC23 und Nitecore SRT7

Bild
NameNitecore EC4SNitecore EC11Nitecore EC23Nitecore SRT7
HerstellerNitecoreNitecoreNitecoreNitecore
Max. Leuchtkraft2150 Lumen900 Lumen1800 Lumen960 Lumen
LeuchtmittelLED CREE XHP50LED CREE XM-L2 (U2)Cree XHP35 HD E2LED Cree XM-L2 T6
Anzahl Leuchtmittel1111
GehäuseAreo Grade AluminiumAreo Grade AluminiumLuftfahrtaluminium HAIIIAreo Grade Aluminium
Energieversorgung2x 18650 oder 4x CR1231x CR123 oder 1x 18350 Akku1x NL1865/35HP1x 18650 oder 2x CR123
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K150x40mm75x25,4 mm129x25,4x25,4mm158x40mm
Gewicht (ohne Batterien)171g45,3g78g173g
ManualBedienungsanleitung Nitecore EC4SBedienungsanleitung Nitecore EC11Bedienungsanleitung Nitecore EC23Bedienungsanleitung Nitecore SRT7
Testbericht
Besonderheit
Amazon-Preis:*EUR 92,00EUR 51,37EUR 76,45EUR 105,00

Hinter den Modellen EC4S, EC11 und EC23 verbergen sich schlanke und handliche LED-Taschenlampen. Die ES4S wird über ein Alu-Druckguss-Verfahren hergestellt. Das erleichtert die Formgebung und die Wärmeableitung. Die EC11 gilt als Nachfolger der EC1 LED-Taschenlampe. Mit einem IMR 18350 Akku erreicht sie mit einer Länge von nur 75 mm 900 Lumen Lichtleistung. Im Gegensatz zu anderen LED-Taschenlampen von Nitecore hat die EC23 nur einen Schalter zur Bedienung. Bei der SRT7 wird die Helligkeit über die Smart-Ring-Magnetechnologie stufenlos geregelt.

Übersicht Nitecore P12, P12GT, P12GTS und P16 Tac

Bild
NameNitecore P12Nitecore P12GTNitecore P12GTSNitecore P16 Tac
HerstellerNitecoreNitecoreNitecoreNitecore
Max. Leuchtkraft1000 Lumen1000 Lumen1800 Lumen1000 Lumen
LeuchtmittelCREE XM-L2 (U2)LEDLED CREE XP-L HI V3Cree XHP35 HDCree XM-L2 U3
Anzahl Leuchtmittel1111
GehäuseAreo Grade AluminiumAreo Grade AluminiumAreo Grade AluminiumLuftfahrtaluminium HAIII
Energieversorgung2x CR123A Lithium Batterien oder 1x 18350 Akku2x CR123A-Lithium-Batterien oder 1x 18650 Li-Ion-Akku1x NL189, 3500 mAh1x NL189, 3400 mAh
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K139,6 x 25,4 x 25,4mm146,3 x 25,5 x 25,6 mm145,7 x 25,4mm151x25,4x40mm
Gewicht (ohne Batterien)93g / 128g94g / 129g99g136g
ManualBedienungsanleitung Nitecore P12Bedienungsanleitung Nitecore P12GT Bedienungsanleitung Nitecore P12GTSBedienungsanleitung Nitecore P16 Tac
TestberichtTestbericht Nitecore P12Testbericht Nitecore P12GT
Besonderheit
Amazon-Preis:*EUR 65,00EUR 72,41EUR 89,17EUR 76,39

Das „P“ steht bei Nitecore für „precise“. Die P-Reihe ist für Polizei und Sicherheitsdienste gedacht. In dieser Taschenlampenreihe sorgt die P12 GT als Weiterentwicklung der P12 mit neuer Cree XP-L HI V3-LED für mehr Leuchtweite. Die P12 GTS als weitere Version der P12 besitzt eine brandaktuelle Cree XHP35 HD mit extremster Leuchtweite. Die P16 Tac eignet sich als taktische Taschenlampe für die Jagd und für taktische Einsätze. Sie wird über den Heckschalter und das Zweischalterkonzept bedient. Der Heckschalter dient zum Ein- und Ausschalten und für Momentlicht. Der seitliche Schalter steuert die Leuchtmodi und die Leuchtstufen.

Übersicht Nitecore P20, Nitecore P20 Pro, Nitecore P26 und Nitecore P30

Bild
NameNitecore P20Nitecore P20 ProNitecore P26Nitecore P30
HerstellerNitecoreNitecoreNitecoreNitecore
Max. Leuchtkraft800 Lumen800 Lumen1000 Lumen1000 Lumen
LeuchtmittelCree XM-L2LED CREE XM-L2 T6Cree XP-L Hi V3Cree XP-L HI V3
Anzahl Leuchtmittel1111
GehäuseLuftfahrtaluminium HAIIIAreo Grade AluminiumLuftfahrtaluminium HAIIILuftfahrtaluminium HAIII
Energieversorgung2x CR123A oder 1x 18350 Akku2x CR123A Lithium Batterien oder 1x 18350 Akku1x NL1826R oder 2x CR123A1x NL1826R, 2600 mAh oder 2x CR123A
WasserdichtIPX8IPX8IPX8IPX8
Maße L/D/K135,3x26,5x32mm134x25,4x31,8 mm149x25,4x31,8mm141,5x25,4x50mm
Gewicht (ohne Batterien)111g / 144g101g128,5g165g
ManualBedienungsanleitung Nitecore P20Bedienungsanleitung Nitecore P20 Pro
TestberichtTestbericht Nitecore P20
Besonderheit
Amazon-Preis:*EUR 57,00EUR 67,41EUR 78,02EUR 78,45

Diese Tabelle der taktischen LED-Taschenlampen von Nitecore zeigt Taschenlampen mit Sonderfunktionen. Die P20 verfügt als taktische LED-Taschenlampe über die Modi Tactical, Low Enforcement und General Mode. Anstatt einer Cree-XM-L2 wurde bei der P20 Pro eine Cree XM-L2 T6 verwendet. Mit der gleichen Lichtleistung von 800 Lumen ist das Modell Pro viel heller. Bei der P26 Nitecore lässt sich die Helligkeit über Rotary Switch stufenlos einstellen. Die Taschenlampe verfügt wie die P30 über 1000 Lumen. Damit erreicht die LED-Taschenlampe eine Leuchtweite von 618 Metern.

Features für alle NiteCore Taschenlampen

NiteCore Taschenlampen sind sehr lichtstark. Die verwendeten Cree-XM-LED Leuchtmittel werden nur in einer extrem hellen Taschenlampe eingesetzt, die zur Beleuchtung von Außenbereichen benutzt wird. Es variieren die Breite des Lichtkegels und die Lichtleistung, je nach LED Taschenlampe. Der Spot der LED Taschenlampe erscheint der gebündelter oder breiter. Die Bedienung erfolgt über einen einzigen Knopf, außer bei den SR-Modellen mit drehbarem Selektorring. Das Gehäuse besteht aus gehärtetem Aluminium. Drei Sondermodi, eine Stroboskop Taschenlampe im schnellen Blinkmodus, eine SOS-Funktion und ein Modus mit Blinklichtern runden die Funktionen ab. Eine außergewöhnliche Funktion besitzt die P20 UV mit einem UV-Licht-Modus. Mit Clip lassen sich die Taschenlampen an der Kleidung befestigen.

Taschenlampen Test

Die gute LED Taschenlampe NiteCore SRT6 leistet bis zu 930 Lumen. Der in zwei Lichtmodi von einem Lumen bis und 930 Lumen eingeteilte Leuchtmodus hat eine Reichweite bis 260 Metern. Die NiteCore SRT7 erzeugt bis zu 960 Lumen. Beide Modelle werden durch den drehbaren Selektorring geregelt. Die SRT7 erzeugt anders als sie SRT6 sowohl helles als auch farbiges Licht, als Blinksignale der behördlichen Einsatzkräfte und als Stroboskop Taschenlampe. Der Lichtstrahl reicht laut Hersteller bis zu 30 Meter weit. Das farbige Licht ist aus einer Entfernung von zehn Metern zu sehen. Die stärkste Taschenlampe ist die TM 15. 2450 bis 2650 Lumen reichen 363 Meter weit. 2450 Lumen erzeugen ein weißes Licht, während 2650 Lumen im Taschenlampen Test eher ein gelblicheres Licht ausstrahlen. Die TM 15 ist bis zwei Meter wasserdicht. Ein praktisches Feature ist die Batterieladestandsanzeige. Bis auf die Serien EA, TM und MH wirken NiteCore Taschenlampen sehr schlank. Sie liegen durch die geriffelte Griffläche gut in der Hand.


Trotz großer Sorgfalt können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Technische Angaben sind Herstellerangaben. Sind Angaben unvollständig oder falsch? Bitte kontaktieren Sie uns!
* Leuchtweite und Leuchtdauer gemessen mit Alkalibatterien
* High-Mode: Nicht alle Taschenlampen erreichen das Batterieende im High-Modus (automatische Abschaltung)
Batterien: Wir versuchen in unserer Aufstellung der LED Taschenlampen eine einheitliche Bezeichnung der Batterien zu verwenden. In Produktbeschreibungen und Bedienungsanleitungen der vorliegenden Taschenlampen findet sich ein großer Wildwuchs an Bezeichnungen. Wir verwenden die nachfolgend fett gedruckten Bezeichnungen:

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht Taschenlampen informativ? Bitte bewerte diesen Test:
Rating: 4.0/5 (5 votes cast)
NiteCore Taschenlampen, 4.0 out of 5 based on 5 ratings
Rainer Hoppe
Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer Produkt-Tester. Er hat bereits über 300 aktuelle Test-Berichte veröffentlicht. Rainer ist Anfang 30 und begeisteter Technik und Computer-Fan. In seiner Freizeit fährt er Mountain-Bike. Seit kurzem ist er stolzer Vater einer kleinen Tochter.

Schreibe einen Kommentar

47 + = 56